Veranstaltungen und Events: Themen und Termine (2024)

Table of Contents
ESG fürUnternehmen:Implementierung einer Nachhaltigkeitsstrategie Markteinschätzung zu Rohstoffknappheit, Lieferkettenproblemen und Inflation Seminarreihe „Trade Finance Kompakt“ DerTreasurer Webinar: „Widerstandsfähige und nachhaltige Lieferketten – wie sind diese erreichbar?“ Green FINANCE Digitalkonferenz Risk Management Solutions (RMS) – 2. Digitaler Treasury Day Spotlight: Industrie 4.0 Die Zukunft der Zahnarztpraxis – Komfort, Sicherheit und Zeitersparnis durch Digitalisierung Der Treasurer Webinar: „Globales Treasury: Effiziente Aufstellung und Struktur in regulierten Märkten“ Sind Syndizierte Kreditefür die Transformation der Wirtschaft flexibel genug? Praxisrisiken – vermeiden Sie teure Fehler Drei Thesen – zwei Meinungen: Der Kreditmarkt 2022 Digitaler Euro, neue Zahlverfahren, Cybercrime: Wie Innovationen im Zahlungsverkehr dem Treasury helfen Kundenseminar "Auslandszahlungsverkehr" 17. Structured FINANCE Seminarreihe„Trade Finance Kompakt“ EXPO REAL Unternehmensnachfolge: Der schwierigste Verkauf des Lebens Tag der Exportweltmeister Ein Überblick über aktuelle Cybersecurity-Trends und -Risiken Seminarreihe „Trade Finance Kompakt“ ESG in der Mittelstandsfinanzierung: Wohin läuft der Markt? DerTreasurer Webinar: „Wie die Absatz- und Exportfinanzierungdigitalisiert werden kann“ JuniorTreasurer-Veranstaltung: „Vom Junior zum Expert im Bereich Corporate CashManagement“ DerTreasurer Webinar:„Betrugsprävention und die Rolle des Treasury“ DerTreasurer Webinar: „Liquiditätsplanung undFinanzierung: Was Treasurer jetzt beachten müssen“ 32. Finanzsymposium von Schwabe, Ley und Greiner Venture Week Risk Management Solutions (RMS) Treasury Day Green Finance 10. Deutsche Bank Finanzforum Konjunkturausblick 2021: Corona Konjunktur Der Treasurer:Devisenrisiken im Zahlungsverkehr: Das leistet regelbasierter Handel Structured FINANCE Digital Week Liquiditätsmanagement - Intelligente Konzepte der Geldanlage Tag der Exportweltmeister Aktueller Fokus:Fremdwährungsmanagement – von der Basis bis zum aktiven Währungsmanagement Aktueller Fokus: Länder, Banken und Absicherungsmöglichkeiten im Trade Finance-Geschäft Real Time FX Zahlungen unterCOVID 19 - Wie erreichen wir die Märkte bei eingeschränkten Handelszeiten? Digitale Transformation und die S/4 HANA Journey Treasury News-Marktplatz - ein Blick auf aktuelle Themen zusammen mit unseren TMS-Partnern Working Capital – Aktives Forderungsmanagement durch Factoring Cyber Security & Fraud Prevention Staatliche Finanzierungshilfen im Rahmen der Corona-Pandemie – ein Blick hinter die Kulissen Digitalisierung im Treasury - Nutzung von digitalen Signaturen und "Client Self Service" „eBAM @ E.ON – die papierlose Bankkontensteuerung und ihre Vorteile“

In der Reihe results. Event findenregelmäßig Veranstaltungen mit Referenten der Deutschen Bank sowieexternen Spezialisten statt. Hier können Sie sich für die kommenden Veranstaltungen anmelden und die Aufzeichnungen abrufen.

results. Events 2023
DerTreasurer Webinar: „KI im Cash Management: Innovationen und Chancen für Treasurer“
Termin:
14. Dezember 2023, Berlin

Inhalte des Webinars:

Das Thema Generative Künstliche Intelligenz ist seit diesem Jahr in aller Munde. Besonders durch das Aufkommen von ChatGPT und ähnlicher Tools sammeln so viele Nutzer wie nie zuvor Erfahrungen mit KI. Die Möglichkeiten scheinen unbegrenzt. Und doch stellen sich zahlreiche Fragen: Wo stehen wir beim Thema KI gerade? Welche Arten von KI gibt es, was sind die gesetzlichen Grundlagen? Wo liegen Chancen und Hürden für die Nutzung in Unternehmen? Existieren bereits spannende Use Cases im Bereich Treasury und Finanzierung? Das diskutieren im Webinar die Experten Dr. Hermann P. Rapp, Research Analyst bei DB Research, und Markus Behm, Head of Contextual Banking und Banking-as-a-Service bei der Deutschen Bank. Sie geben spannende Einsichten darin, wie KI, APIs und Cloud-Technologie die Bankenwelt verändern – und stellen sich den Fragen der Teilnehmer.

Referenten:

  • Dr. Hermann Rapp, Research Analyst, Deutsche Bank Research
  • Markus Behm, Head of Contextual Banking and Banking-as-a-Service, Corporate Bank, Deutsche Bank

Moderation:

  • Markus Dentz, Chefredakteur DerTreasurer
Cybersecurity@Deutsche Bank: Ein Überblick über aktuelle Cybertrends und –risiken
Termin:
Donnerstag, 30. November 2023 von 14:00 - 15:15 Uhr, WebEvent
Inhalte des WebEvents:

Cyberangriffe auf uns und unsere Kunden sind leider die Normalität geworden. Wir gehen inzwischen davon aus, dass die Wahrscheinlichkeit, über einen Zeitraum von mehreren Jahren Opfer einer Attacke zu werden, höher ist, als nicht betroffen zu sein. Auch sehen wir immer neue Herausforderungen, wie deep fakes und KI, diesen Angriffen zu begegnen – mit Auswirkungen auf den gesamten Betrieb eines Unternehmens. Ein häufiges Ziel ist es, Firmendaten zu verschlüsseln und zu entwenden, verbunden mit der Drohung, diese Daten auch zu veröffentlichen.

Heiko Ruppel, Director Chief Information Security Office (CISO) Germany and Regional Projects, wird über aktuelle Bedrohungsszenarien berichten und erläutern, wie sich Unternehmen den zunehmenden Cyberrisiken stellen, sowie das Arbeiten im Homeoffice für ihre Mitarbeiter sicherer gestalten können. Ebenso wird er einen Überblick über die Informationssicherheit bei der Deutschen Bank geben. Im zweiten Teil der Veranstaltung wir einer unserer Kunden hautnah aus einem erlebten Cyberangriff berichten.

10th German-Nigerian Business Forum
Termin:
21. November 2023, Berlin

Der Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft e.V. veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Delegationder Deutschen Wirtschaft in Nigeria das 10. Deutsch-Nigerianische Wirtschaftsforum zum Thema "Partnerschaften für einen Wandel schaffen". Das diesjährige Forum ist eine offizielle Side-Veranstaltung der größten und ranghöchsten Veranstaltung für deutsch-afrikanische Geschäftsbeziehungen, des „G20 Investment Summit - German Business and the CwA Countries", der am 20. November in Berlin stattfindet. Die Deutsche Bank unterstützt die Veranstaltung als Premium-Sponsor.

Panel-Discussion: “Financing Projects in Nigeria”

  • Andreas Voss, Chief Country Representative Nigeria, Deutsche Bank AG
  • Bernd Tilemann, Regional Head West Africa, DEG
  • Moderator: Sebastian Barroso da Fonseca, Senior Manager German Desk, Commercial Bank Division, Access Bank, Nigeria
Kundenseminar „Interaktives Vertiefungsseminar Auslandszahlungsverkehr“
Termin:
Donnerstag, 16. November 2023, 14.00 – 15.15 Uhr
Inhalte des WebEvents:

Sie haben unser Webinar Auslandszahlungsverkehr besucht und möchten Ihr Wissen weiter vertiefen? In dieser interaktiven Seminarreihe werden Fragen und Herausforderungen im grenzüberschreitenden Auslandszahlungsverkehr aus der Praxis aufgegriffen – von der korrekten Beauftragung und den Besonderheiten bis hin zur Verbuchung einer Auslandszahlung auf Ihrem Konto. Nutzen Sie die Chance mit einem Zahlungsverkehrsspezialisten aus unserem Fachbereich Client Implementierung und Service, sowie anderen Kunden Beispielfälle zu besprechen und praktische Tipps zu erfahren.

Das Seminar wird aktuell exklusiv für Kunden der Deutschen Bank angeboten. Die Durchführung erfolgt als Zoom-Meeting und Sie können gerne Ihre Kamera einschalten. Der interaktive Dialog mit Ihnen steht hier im Vordergrund. Sie können uns nach der Anmeldung gerne Fragen, Themenwünsche oder Rechnungen, die bei Ihnen Probleme verursacht haben, zukommen lassen.

Trade Finance Kompakt Seminarreihe
Termine:
23.10. – 16.11.2023, WebEvent
Inhalte:

Die wirtschaftlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen verändern sich zunehmend und stellen Unternehmen im grenzüberschreitenden Handel vor besondere Herausforderungen. Um in diesem Umfeld erfolgreich zu sein, ist eine zuverlässige Lieferantenstruktur sowie eine sichere Lieferkette unerlässlich.

Unsere webbasierte Seminarreihe zum Thema "Trade Finance" soll Ihnen dabei helfen, aktuelle Entwicklungen zu verstehen und Ihr Fachwissen zu erweitern. Wir bieten Unterstützung bei der Abwicklung von Geschäften auf Akkreditiv-Basis und erweitern Ihr Wissen zum Thema Avale. Erhalten Sie Einblick in regulatorische Vorgaben zur Verhinderung der Terrorismus- und Proliferationsfinanzierung.

Wir laden Sie herzlich ein an unserer Seminarreihe teilzunehmen. Melden Sie sich einfach für das passende Seminar an.

23.10., 10-12 UhrTrade Finance Kompakt: Grundlagen des Auslandsgeschäfts
25.10., 10-12 UhrTrade Finance Kompakt: Akkreditiv - die Basics
26.10., 10-12 UhrTrade Finance Kompakt: Aval - die Basics
08.11., 10-12 UhrTrade Finance Kompakt: Akkreditiv- for professionals
09.11., 10-12 UhrTrade Finance Kompakt: Aval - die Basics
13.11., 10-12 UhrTrade Finance Kompakt: Aval - for professionals
14.11., 10-12 UhrTrade Finance Kompakt: Akkreditiv - die Basics
16.11., 10-12 UhrTrade Finance Kompakt: Akkreditiv- for professionals
Kundenseminar „Auslandszahlungsverkehr“
Termin:
Dienstag, 07. November 2023, 10:00 – 11:30 Uhr
Inhalte des WebEvents:

Andere Länder, andere Sitten – das gilt auch für den weltweiten Geschäfts- und Zahlungsverkehr.International gelten bei Zahlungen andere Regeln. Das gilt insbesondere für Transaktionen außerhalb der Eurozone. Dank des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums (SEPA) sind Geldtransfers zwischen verschiedenen europäischen Ländern inzwischen unkompliziert und kostengünstig. Sobald allerdings Aufträge oder Rechnungen in einer anderen Währung gestellt werden, müssen sich Unternehmer gegen entsprechende Wechselkursrisiken absichern. Ebenfalls können unterschiedliche Zahlungsgepflogenheiten, intransparente Gebühren, strenge Meldepflichten oder gesetzliche Beschränkungen im Devisenverkehr das Auslandsgeschäft erheblich behindern.

Für Deutsche Bank Kunden und Interessierte, die sich in ihrer täglichen Arbeit mit Auslandszahlungsverkehr (AZV) und den daraus resultierenden Herausforderungen befassen, bieten wir unsere Zoom-basierte Seminarreihe „Auslandszahlungsverkehr“ an. Unser Ziel ist es, Sie mit den Gesetzmäßigkeiten des AZV vertraut zu machen und Sie im sicheren Umgang bei der Erfassung von diesem zu schulen.

Der digitale Euro – Was ist er und wie betrifft er mich und mein Unternehmen?
Termin:
Dienstag, 07. November 2023, 09:00 – 10:00 Uhr, WebEvent
Inhalte des WebEvents:

Die europäische Zentralbank (EZB) hat am 18. Oktober entschieden, dass sie das digitale Euro-Projekt weiterführen und ein digitales Pendent zum Bargeld entwickeln wird. In einem einstündigen WebEvent, zu dem wir Sie herzlich einladen, analysieren wir, warum die EZB Ressourcen in das digitale Euro-Projekt investiert, wie der digitale Euro aussehen könnte, auf welche Anwendungsfälle im Zahlungsverkehr sich die EZB konzentriert und wie Unternehmen von der neuen Form des digitalen Geldes betroffen sein werden.

Referent:

  • Manuel Klein, Product Manager blockchain solutions and digital currencies, Deutsche Bank

zur Aufzeichnung

19. Structured FINANCE
Termin:
18. – 19. Oktober 2023, ICS Stuttgart

Die 19. Structured FINANCE, Kongressmesse für Unternehmensfinanzierung, findet unter dem Motto „Nachhaltig finanzieren – allen Widrigkeiten zum Trotz“ statt. Deutsche Bank und Postbank unterstützen die Veranstaltung als Sponsor. Besuchen Sie uns am Stand und nehmen Sie an unseren Roundtables teil:

Session 3, 18.10.2023, 14.45-15.30 Uhr

„Durchbruch für ESG-linked Loans: Das ist gefragt“

  • Referent: Christian Ascherl, Leiter Treasury, Hirschvogel Holding GmbH
  • Gastgeber: Marcus Thiel, Head Sustainable Lending, Deutsche Bank AG

zur Session

Session 5, 18.10.2023, 17.15-18.00 Uhr

„Mit stabilem Konsortialbankenkreis auf internationalem Expansionskurs“

  • Referentin: Romay Wahl, Finanzvorstand, INTOCAST AG
  • Gastgeber: Dr. Rico Baumann, Leiter Strukturierte Finanzierungen Mitte, Deutsche Bank AG

zur Session

Session 7, 19.10.2023, 11.45-12.30 Uhr

„Supply Chain Finance als innovatives Anreizsystem für Nachhaltigkeit“

  • Referent: Rainer Gerstung, Senior Manager Treasury & Corporate Finance, Knorr-Bremse AG
  • Gastgeber: Anil Walia, Director Supply Chain Finance, Deutsche Bank AG

zur Session

Focus Talk, 19.10.2023, 13.30-13.50 Uhr

„Asset-based Finance: a Working Capital Management-option in changing environments“

  • Sprecher: Mike Roth, Director, Trade Finance Structuring ABF, Deutsche Bank AG

zur Session (Englisch)

EXPO REAL 2023
Termin:
4. – 6. Oktober 2023, Messe München

Deutsche Bank und Postbank sind Aussteller auf der EXPO REAL 2023, der Internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen, in München.
Besuchen Sie uns an Stand A2.311 und kommen Sie mit unseren Experten ins Gespräch. Wir freuen uns auf Sie.

Nachhaltigkeit: Von Regulatorik zur Praxis
Termin:
28.09.2023, 10:00 – 11:30 Uhr, WebEvent von Deutsche Bank und Osborne Clarke

Die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen im Sinne eines nachhaltigen Wirtschaftens wird politisch und regulatorisch deutlich relevanter.
Zusammen mit der Wirtschaftskanzlei Osborne Clarke möchten wir Sie dazu einladen, über die Chancen einer Integration und strategischen Verankerung von ESG-Zielen in die Kultur Ihres Unternehmens zu sprechen. Wir informieren Sie rund um die Themen Bedeutung von Nachhaltigkeit, Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie, Anforderungen bezüglich kommender Offenlegungspflichten und wie der Wandel finanziert werden kann.

Referenten:

  • Bodo Sentker, Leiter ESG Client Solutions Firmenkunden Deutschland, Deutsche Bank
  • Dr. Lars Kutzner, International Lead Partner ESG bei Osborne Clarke
Tag der Exportweltmeister 2023
Termin:
26. September 2023, Deutsche Bank Park, Frankfurt am Main
„Exporteur 2.0 – digital und nachhaltig. Erfolgreich agieren in neuen Markt-Strukturen“

Am Tag der Exportweltmeister trifft sich die Branche der export- und importierenden Gewerbe in Frankfurt, um ihr Netzwerk und Wissen zu erweitern. Erleben Sie einen Tag voller Inspiration, Wissen und Networking, während Sie sich mit anderen führenden Köpfen der Branche austauschen und neue Kontakte knüpfen. Die Deutsche Bank beteiligt sich als Mitveranstalter am Programm.

09:30 – 09:50 Uhr: Keynote „Optimismus wagen - Die digitale und nachhaltige Transformation als Chance für den Exportweltmeister“

Hauke Burkhardt, Head of Trade Finance & Lending DACH und Global Co-Head of Lending, Deutsche Bank AG

09:50 – 10:50 Uhr: Paneldiskussion „Gesucht: Nachhaltiges Exportgeschäft, hoch digitalisiert, mit geringem China-Anteil“

Moderation:

  • Martin Brückner, Herausgeber ExportManager Online
  • Anne-Catherine Beck, Journalistin & Moderatorin, u.a. ARD-Finanzredaktion

Teilnehmer:

  • Dr. Fritzi Köhler-Geib, KfW-Chefvolkswirtin
  • Hauke Burkhardt, Head of Trade Finance & Lending DACH und Global Co-Head of Lending, Deutsche Bank AG
  • Dr. Robert Hermann, Geschäftsführer Germany Trade & Invest (GTAI)

Forum 1, 11:10 – 12:10 Uhr:„China +1/+2 – Welche Länder in Asien sind attraktive Bezugs- und Absatzmärkte?“

Referent:

  • Andreas Krieg, Head of Finance and Controlling, Dieffenbacher GmbH

Gastgeber:

  • Frank Aldenhoff, Bankenbetreuer Außenhandelsfinanzierung, Deutsche Bank Frankfurt
  • Naushad Zaman, Leiter Deutsche Bank Repräsentanz in Dhaka, Bangladesch
  • Thomas Kaczorowski, Firmenkundenbetreuer APAC, Deutsche Bank Pune

Forum 2, 14:10 – 15:00 Uhr: „Digitalisierung im Avalgeschäft“

Referenten:

  • Ludger Janßen, Geschäftsführer von Digital Vault Services GmbH
  • Doreen Lenk, Head of Group Treasury, Aqseptence Group GmbH
  • Manuel Schlachter, Head of Treasury Controlling, KUKA AG

Gastgeber:

  • Sonja Dittmann, Head of Trade Flow Advisory & Services Northwest & West, Deutsche Bank AG
  • Dr. Tilman Götz, Trade Finance DocTrade Products, Deutsche Bank AG
Mitarbeiterführung 2.0 – Fachkräftemangel erfordert Bindung des eigenen Praxispersonals“

Termin:

20. September 2023, 18:00 – ca. 19:30 Uhr, digitale Veranstaltung db HealthCare

Das Team ist und bleibt ein wichtiges Kapital jeder Praxis: Mitarbeiter, die sich ihrem Arbeitgeber, ihren Arbeitsaufgaben und ihren Kollegen und ihrem Vorgesetzten besonders verbunden fühlen, sind motivierter, einsatzfreudiger und weniger wechselwillig.

Über Wachstum, Bindung und Motivation, deren juristische Möglichkeiten sowie Grenzen soll praxisnah informiert werden.

  • Einführung: Aus der Not eine Tugend machen! Stand der Dinge, Einordnung, (Un-)Möglichkeiten
  • Grundzüge Arbeitsrecht in der (Zahn)Arztpraxis
  • Motivation und Führung
  • Geldleistungen, betriebliches Gesundheitsmanagement, Prozessoptimierung
  • Vergütung
    • Prämienprogramm/Anwesenheitsprämie/Urlaubsprämie
    • Umsatzbeteiligung - Formulierungsbeispiele
  • Flexible Arbeitszeit als Schlüsselfaktor
  • Urlaub/Bildungs-/Sonderurlaub
  • Fortbildung - Bindungs- und Rückzahlungsklauseln
  • Wettbewerbsverbote
  • „Karriereleiter“ (Hilfspersonal und Berufsträger)
  • Personalgespräche professionalisieren (Checkliste)
  • Die größten Patzer im Arbeitsverhältnis aus jur. Sicht


Referent:

  • Dr. Ralf Großbölting, Rechtsanwalt/Fachanwalt für Medizinrecht, KWM LAW PartG mbB

Die Teilnahme ist kostenlos für Sie.

DerTreasurer Webinar: „Factoring als wichtiger Bestandteil im Working Capital Management“

Termin:

19. September, 14:00 – 15:00 Uhr

Inhalte des Events:

Corona, Lieferkettenprobleme und die Auswirkungen der geopolitischen Verwerfungen haben das Treasury von Unternehmen zuletzt vor große Herausforderungen gestellt. Um mit diesen umzugehen, bedarf es eines soliden Working Capital Managements. Dabei setzen viele Unternehmen auf klassische Trade-Finance-Lösungen wie Factoring, Forfaitierung oder ABS-Programme. Wie entwickelt sich der Markt für Working Capital, auch im Hinblick auf den Wettbewerb zwischen Banken und Fintechs? Welche Lösungen sind besonders gefragt? Und wie hoch ist der Aufwand im Tagesgeschäft?

In diesem Webinar erläutert Frank Seiler, Head of Group Treasury bei STADA, welche Bedeutung das Factoring im Rahmen des Working Capital Managements im Unternehmen hat.

Referenten:

  • Frank Seiler, Head of Group Treasury, STADA Group
  • Dinko Mehmedagic, Managing Director, Geschäftsführer PB Factoring und Regional Head Working Capital EMEA (excl. DACH), Deutsche Bank AG

Moderation:

  • Thomas Holzamer, Redakteur DerTreasurer
Sustainable Finance – Finanzierung einer nachhaltigen Transformation

Termin:

19.09.2023, 10.00 – 11:00 Uhr, WebEvent

Die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen im Sinne eines nachhaltigen Wirtschaftens wird politisch und regulatorisch deutlich relevanter. Wie kann ein Unternehmen eine Nachhaltigkeitsstrategie aufsetzen? Wie gelingt die Transformation zu mehr Nachhaltigkeit? Angepasste Finanzierungslösungen von Seiten der Banken können diesen Prozess sinnvoll begleiten. Sustainable Finance, ESG-Linked Loans & Guarantees sind dafür relevante Begriffe.

In diesem WebEvent erfahren Sie, wie Sie ESG-Ziele in Ihre Unternehmensstrategie integrieren können und mit welchen Finanzierungslösungen sie umgesetzt werden können. Der Referent Bodo Sentker, Leiter ESG Client Solutions Firmenkunden Deutschland bei Deutsche Bank AG Unternehmensbank, informiert Sie und steht für Ihre Fragen zur Verfügung.

Praxisübergabe = erfolgreich organisieren

Termin:

6. September 2023, 17:00 – 19:00 Uhr, Schloss Nedaschütz, Nedaschütz Nr. 1, 02633 Göda/OT Nedaschütz

Als Praxisinhaber sollten Sie sich rechtzeitig mit der Praxisübergabe auseinandersetzen. Dabei sollten Sie eine Vorbereitungszeit von 2-5 Jahren einplanen, um rechtliche, wirtschaftliche und steuerliche Aspekte einzubeziehen.

Themen:

  1. Wann beginne ich meine Praxisübergabe zu planen?
  2. Welche Möglichkeiten gibt es, einen potenziellen Nachfolger zu finden?
  3. Hilft ein Netzwerk bei der Organisation aller Abläufe?
  4. Wie wichtig sind Assistenzzahnärzte für die Zahnarztpraxis?
  5. Welchen Mehrwert hat meine Praxis von einem Assistenten?
  6. Rechtliche, wirtschaftliche und steuerliche Gründe für den Beginn einer rechtzeitigen Übergabeplanung
  7. Die Bank an Ihrer Seite
  8. Sollte ich die Zeit nutzen, um meine Praxis digital aufzustellen?

Referenten:

  • Carsten Pohl - Steuerberater, Geschäftsführer Schneider + Partner
  • Marco Libano - Anton Gerl GmbH
  • Annegret Rommeck - Deutsche Bank
  • Dr. Arndt Müller - Zahnarzt und Praxisinhaber aus Löbau

Teilnehmergebühr: 49 EUR p.P. (inkl. MwSt.) Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt

Dekarbonisierung als Kompass zur Transformation?
Termin:
29. Juni 2023, 10:00 – 12:00 Uhr, WebEvent in Kooperation mit Plan A

Inhalte des Events:

Was bedeuten die kommenden europäischen Vorschriften zur Nachhaltigkeit für Unternehmen? Was bedeutet es, sich zu „dekarbonisieren“? Wie kann es gelingen, durch die Betrachtung von Netto-Null-Emission als Zielrichtung neue Möglichkeiten der Wertschöpfung und der Risikominderung zu schaffen? Dieses deutschsprachige Webinar befasst sich mit dem Business Case für die Dekarbonisierung und zeigt Strategien auf, wie man in diesem komplexen Umfeld die Chancen für eine Transformation nutzen kann.

Referenten:

  • Bodo Sentker, Leiter ESG Client Solutions Firmenkunden Deutschland, Deutsche Bank
  • Alexander Valev, Strategic Partnership Lead, Plan A
Women‘s Leadership Day
Termin:
22. Juni 2023, 11:00 – 23:00 Uhr, München

Inhalte des Events:

Der Women’s Leadership Day ist die neue Netzwerk-Konferenz für Frauen in Führungspositionen in der Automobilbranche. Ein Event für Macher:innen und Entdecker:innen, Gründer:innen und Entscheider:innen, ein Ort für Inspiration und Information, Empowerment und Empathie. Im Fokus dieser Konferenz stehen die ThemenManagement, Transformation und People and Culture.Der Women’s Leadership Day ist der Tag, an dem Sie sich mit anderen austauschen, sich weiterbilden, Ihren Horizont erweitern, Kontakte knüpfen und viel Inspiration mit nach Hause nehmen. Die Deutsche Bank sponsert diese Veranstaltung.

Referentinnen:

  • Lavinia Bauerochse, Global Head of ESG Corporate Bank, Deutsche Bank
  • Carmen Mittler, Head of Multinational Clients Southwest & South Corporate Bank, Deutsche Bank
Net Zero: Finanz trifft Energie
Termin:
20. Juni 2023, 10:00 – 11:30 Uhr

Inhalte des Events:

Das Thema Nachhaltigkeit wird politisch und regulatorisch stets relevanter, und der größte Teil der CO2-Emissionen resultiert aus der Nutzung von Energie. In diesem WebEvent erläutern Deutsche Bank und Uniper, welche regulatorischen Anforderungen auf Unternehmen zukommen, wie diese eine Nachhaltigkeitsstrategie mit besonderem Fokus auf den Energiebedarf aufsetzen und welche Finanzierungslösungen von Seiten der Banken diesen Prozess sinnvoll begleiten können. Experten aus beiden Unternehmen sind für Sie da und stehen selbstverständlich auch für Ihre Fragen zur Verfügung.

Referenten:

  • Bodo Sentker, Leiter ESG Client Solutions Firmenkunden Deutschland, Deutsche Bank Corporate Bank
  • Dietrich Sümmermann, Head of Net Zero Solutions, Uniper
DerTreasurer Webinar: „Liquiditätsmanagement in volatilen Zeiten“
Termin:
13. Juni 2023, 14:00 – 15:00 Uhr

Inhalte des Events:
Durch die Unruhe im Bankensektor ist das Thema Kontrahentenrisiko wieder verstärkt in den Vordergrund gerückt. Das führt zu einem Umdenken: Manche Unternehmen versuchen weniger Liquiditätsbestände bei Banken zu halten. Warum sich besonders die Instrumente Reverse Repo und Geldmarktfonds zur Diversifizierung anbieten – und wie eine Plattformlösung Treasury-Abteilungen dabei viel administrativen Aufwand abnehmen kann, erfahren Sie in diesem Webinar.

Referenten:

  • Michael Kastl, Managing Director Treasury & Finance, Hapag-Lloyd AG
  • Thomas Mayer, Head of Cash Sales Deutschland/Österreich/Schweiz und Global Liquidity Solutions, Deutsche Bank AG

Moderation:
Eva Brendel, Redakteurin DerTreasurer

Trade Finance Kompakt Seminarreihe
Termin:
24.04. – 17.05.2023, WebEvent

Inhalte:

Die sich wandelnden wirtschaftlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen stellen Unternehmen im grenzüberschreitenden Geschäft vor besondere Herausforderungen. Um in diesem Umfeld erfolgreich zu sein, ist eine zuverlässige Lieferantenstruktur sowie eine sichere Lieferkette unerlässlich.

Unsere webbasierte Seminarreihe zum Thema „Trade Finance“ soll Ihnen dabei helfen, aktuelle Entwicklungen zu verstehen und Ihr Fachwissen zu erweitern. Wir bieten Unterstützung bei der Abwicklung von Geschäften auf Akkreditiv-Basis, erweitern Ihr Wissen zum Thema Avale, informieren über unseren aktuellen Risikoappetit in einzelnen Ländern und geben Einblicke in regulatorische Vorgaben zur Verhinderung der Terrorismus- und Proliferationsfinanzierung.

Details:

24.04.
10:00 - 12:00Grundlagen des Auslandsgeschäfts
24.04.
10:00 - 12:00Grundlagen des Auslandsgeschäfts
25.04.
10:00 - 11:30
Aktuelle Makrotrends und Länderinformationen
26.04.10:00 - 12:00 UhrAkkreditiv - die Basics
27.04.10:00 - 12:00 UhrAval - die Basics
03.05.10:00 - 12:00Grundlagen des Auslandsgeschäfts
04.05.10:00 - 12:00Akkreditiv - for professionals
09.05.10:00 - 12:00Aval - die Basics
10.05.10:00 - 12:00Aval - for professionals
16.05.10:00 - 12:00Akkreditiv - die Basics
17.05.10:00 - 12:00Akkreditiv - for professionals

Kontakt

Supply Chain Finance Community: Corporate Event Germany
Termin:
25.04.2023, 10.00 – 18:00 Uhr, München

Es gab wenige Zeiten in der Geschichte, die so unsicher und volatil waren wie die gegenwärtige. Die Widerstandsfähigkeit der globalen Wertschöpfungskette hängt vom angemessenen Einsatz von Technologie und finanziellen Ressourcen ab.

  • Erfahren Sie mehr über die neuesten Entdeckungen im Bereich Supply Chain Finance und die damit verbundenen Technologien.
  • Informieren Sie sich bei anderen Unternehmen über innovative Business Cases. Erfahren Sie mehr über die neuesten Entwicklungen von führenden Forschern und Akademikern.
  • Vernetzen Sie sich mit den Besten der Branche.

Bilinguale Veranstaltung (Deutsch / Englisch)
Teilnahme für Unternehmen kostenlos.

11. Deutsche Bank Finanzforum – Cash Management

Termin:
22. März, 10:00 – 15:15 Uhr, WebEvent

10:00 - 10:15Opening Finanzforum: Grußwort von JP Gillmann, Deutsche Bank
Einführung: Thomas Mayer und Thomas Stosberg, Deutsche Bank
zur Aufzeichnung
10:15 - 11:00Opportunitäten für Unternehmen durch Banking-as-a-Service und Embedded Finance
Dirk Kruse, CEO SAP Fioneer und Markus Behm, Deutsche Bank
zur Aufzeichnung
11:05 - 11:45Request-to-Pay in der Praxis
Pascal Kruse, Treasurer, Lowell Holding GmbH, Bernhard Bruns, Solution Architect, Serrala und Alexander Knothe, Deutsche Bank
zur Aufzeichnung
AI in der Praxis
Thomas Schütz, DKV und Raluca Iordache, TDI, Deutsche Bank
11:50 - 12:20Zahlungsverkehr 2023+ - die Fülle der Aufgaben bleibt gewaltig
Dr. Hubertus von Poser, Member of the Management Board ppi

Mit virtuellen Konten zur Payment Factory
Peter Radtke und Manuel Schlachter, KUKA AG und Jan-Ole Tillmann, Deutsche Bank
zur Aufzeichnung

12:20 - 12:45Mittagspause

Mittagspause

12:45 - 13:20Update zum digitalen Euro
Sebastian Siepen, Market Infrastructure Expert, digital euro project team, EZB
ISO20022 - Stand und Ausblick
Urs Braun Technosis und Kerstin Schönwitz, Deutsche Bank
zur Aufzeichnung
13:25 - 14:05SWIFT – Corporate Lösungen & andere Marktupdates
Ralf Klein, SWIFT und Andreas Hauser, Deutsche Bank
zur Aufzeichnung
Metaverse – ein Business Case für Unternehmen?
Dr. Jürgen Drebes, Vice President Corporate Treasury, adidas sowie David Pajung und Stephan Ripke, deptagency
14:10 - 14:45

Automatisierung von Routineprozessen im Cash- und Risikomanagement

Jürgen Schmitt, Discoverer #Expedition Finance und Markus Renkes, Head Transactional FX - Germany
zur Aufzeichnung

SAP S/4HANA Update und was es für das Treasury bedeutet – Neue Funktionen und Best Practices für eine erfolgreiche Transformation
Christian Mnich, VP, Head of Solution Management, Treasury and Working Capital Management SAP SE
14:45 - 15:15Cash Management & Payments: Welche Trends setzen sich durch und welche nicht?
Peter Radtke, Head of Corporate Finance & Treasury, KUKA AG, Jörg Wiemer, CEO TIS, Dr. Hubertus von Poser, Management Board ppi und Christof Hofmann, Deutsche Bank
zur Aufzeichnung


Termin:
23. März, 10:00 – 14:45 Uhr, WebEvent

10:00UhrBegrüßung und Vorstellung der Agenda
Hauke Burkhardt, Deutsche Bank
10:10Uhr

Aktuelle Marktentwicklungen und konjunktureller Ausblick
zur Aufzeichnung

Marc Schattenberg, Deutsche Bank
11:00UhrLieferketten-Resilienz durch strategische Lieferantenfinanzierung
zur Aufzeichnung
Otto Messmer, Einhell Germany AG und Maria Henritzi, Deutsche Bank
11:45UhrFinanzierung der nachhaltigen Transformation im mittelständischen Unternehmen
zur Aufzeichnung

Christian Ascherl, Hirschvogel Holding GmbH und Marcus Thiel, Deutsche Bank

12:30UhrMittagspause
13:00UhrChina ist in 2022 zum 7. Mal in Folge wichtigster Handelspartner Deutschlands – Kann Indien zukünftig eine größere Rolle spielen? (Paneldiskussion)
zur Aufzeichnung
Frank Aldenhoff, Deutsche Bank (Frankfurt), Niklas Bremekamp, Deutsche Bank (Shanghai), Pierre Demant, Deutsche Bank (Hong Kong) und Thomas Kaczorowski, Deutsche Bank (Pune)
13:45UhrDigitalisierung des Avalgeschäfts mit Digital Vault Services (DVS): Ein Erfahrungsbericht.
zur Aufzeichnung
Peter Bäumler, WITRON Logistik + Informatik GmbH, Ludger Janßen, Digital Vault Services GmbH, Sonja Dittmann, Deutsche Bank und Tilman Götz, Deutsche Bank
14:30UhrAusblick Finanzierung in der Zeitenwende
zur Aufzeichnung
Hauke Burkhardt, Deutsche Bank

zu Tag 1: Cash Management

Green FINANCE – Digitalkonferenz für grüne Finanzierung
Termin:
21. März 2023,09:00 – 16:15 Uhr

Inhalte des Events:
Die dritte „Green FINANCE“-Digitalkonferenz bietet Finanzentscheidern die Möglichkeit, über Nachhaltigkeitsthemen mit Praktikern aus Unternehmen und Finanzdienstleistern zu diskutieren und Denkanstöße für die eigene Arbeit zu erhalten. Wie geht man mit dem wachsenden Transparenzdruck in Sachen ESG um? Welche Erfahrungen haben andere Unternehmen beim Erfüllen der neuen Berichtspflichten gemacht, und wo liegen derzeit die größten Herausforderungen? Gleichzeitig müssen Unternehmen viel investieren, um das eigene Geschäft dauerhaft zukunftsfähig und nachhaltig aufzustellen. Welche Rolle kann Green Finance dabei spielen, diese nachhaltige Transformation zu finanzieren? Wie muss sich der Markt weiterentwickeln, um dauerhaft zu bestehen?

Programm:
14:35 – 15:20 Uhr, Roundtable Session 3
„Energieautark in die Zukunft mit „Asset-as-a-Service“-Finanzierung“

Referent: Wayne Kern, Vice President Commercial Responsibility, Robert Bosch GmbH
Gastgeberin: Lavinia Bauerochse, Global Head of ESG Corporate Bank, Deutsche Bank AG

Inhalt: Bosch testet ein neuartiges Brennstoffzellensystem, das emissionsarm Energie erzeugt und dabei unabhängig vom Stromnetz ist. In diesem Panel erklären die Referenten, wie ein „Asset-as-a-Service“-Finanzierungsmodell dabei hilft, die Anlagen nutzungsabhängig zu bezahlen und versorgungssicher zu betreiben.

Zu den Präsentationen und Aufzeichnungen

Teilnahme:
Als Partner der Veranstaltung lädt die Deutsche Bank Finanzentscheider aus Unternehmen mit dem Ehrengastcode 02GREENFIN23 kostenfrei ein.

Zielgruppe:
Finanzentscheider aus Unternehmen der Realwirtschaft (Pharma, Maschinenbau, Handel etc.) mit Umsatz >50 Mio. Euro

  • 1. Führungsebene: Geschäftsführer und Finanzchefs (CFO, Vorstand Finanzen, Geschäftsführer Finanzen etc.)
  • 2. Führungsebene: Weitere Finanzentscheider (Leiter Finanzen, Head of Treasury etc.)
  • bei passendem Unternehmen auch Kontakte unterhalb der 1. & 2. Führungsebene (Teamleiter Finanzen, Senior Treasury Manager etc.)
  • Junior-Positionen und Trainees: grundsätzlich von einer Teilnahme ausgeschlossen

Grundsätzlich von einer Teilnahme als Ehrengast ausgeschlossen: Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen (Banken, Finanzdienstleister, Anwaltskanzleien, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Steuerberatungen, Softwareunternehmen, IT-Dienstleister, Versicherungen, Personaldienstleistungen und Investmentgesellschaften)

Deutsche Bank Nachhaltigkeitstag 2023
Termin:
02.03.2023, 13:00 Uhr – 16:15 Uhr, WebEvent
Inhalte des WebEvents:

„Von Ambition zu Wirkung: Wie wir Transformationen vorantreiben“

Unsere Welt erlebt mehrere Krisen gleichzeitig. Obwohl all diese Herausforderungen unsere volle Aufmerksamkeit erfordern, so ist insbesondere die Klima- und Umweltkrise eine existenzielle Bedrohung für die Menschheit. Nur durch einen grundlegenden Wandel der weltweiten Wirtschaft wird es gelingen, diese Krise zu meistern. Wie können wir also den Übergang zu einer nachhaltigeren Wirtschaft mit vorantreiben? Und wie unterstützen wir als Deutsche Bank unsere Kunden bei ihrer Transformation?

Auf unserem Nachhaltigkeitstag erfahren Sie mehr über unsere gemeinsame Arbeit mit unseren Kunden aus aller Welt, diese Herausforderung anzugehen. Unsere Unternehmensführung und Experten geben tiefe Einblicke in unseren „Maschinenraum“ und erklären, wie wir Unternehmen und Privatpersonen auf ihrem Weg zu Netto-Null-Emissionen unterstützen – durch nachhaltige Finanzierung, Transformationsexpertise und unseren Kontrollrahmen.Wir freuen uns sehr, wenn Sie bei unserer rein digitalen Veranstaltung dabei sind.

Risk Management Solutions (RMS) - 3. Digitaler Treasury Day
Termin:
02.03.2023, 9:00 – 17:00 Uhr
Inhalte des WebEvents:

Bei zahlreichen digitalen Seminaren erwarten Sie an diesem Tag spannende Einblicke in das Risikomanagement im Zins- & Währungsbereich sowie Einschätzungen unserer Volkswirte und Händler zum aktuellen Marktgeschehen.

Zur Agenda

Die Veranstaltung wurde aufgezeichnet. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an rms.news@db.com

results. Events 2022
Sustainable Finance – Finanzierung einer nachhaltigen Transformation
Termin:
29. November 2022, 14:00 Uhr – 16:00 Uhr
Inhalte des WebEvents:

Die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen im Sinne eines nachhaltigen Wirtschaftens wird politisch und regulatorisch deutlich relevanter. Wie kann ein Unternehmen eine Nachhaltigkeitsstrategie aufsetzen? Wie gelingt die Transformation zu mehr Nachhaltigkeit? Angepasste Finanzierungslösungen von Seiten der Banken können diesen Prozess sinnvoll begleiten. Sustainable Finance, ESG-Linked Loans & Guarantees sind dafür relevante Begriffe.

In diesem WebEvent erfahren Sie, wie Sie ESG-Ziele in Ihre Unternehmensstrategie integrieren können und mit welchen Finanzierungslösungen sie umgesetzt werden können. Der Referent Bodo Sentker, Leiter ESG Client Solutions Firmenkunden Deutschland bei Deutsche Bank AG Unternehmensbank, informiert Sie und steht für Ihre Fragen zur Verfügung.

18. Structured FINANCE
Termin:
23. - 24. November 2022

Inhalte des Events:
Vom 23. – 24. November 2022 findet die 18. Structured FINANCE, Kongressmesse für Unternehmensfinanzierung, als Präsenz-Veranstaltung im ICS – Internationales Congresscenter Stuttgart statt. Die Deutsche Bank wird als Partner der Veranstaltung teilnehmen. Besuchen Sie uns am Stand und kommen Sie mit unseren Experten ins Gespräch oder nehmen Sie an unseren Roundtables teil:

Session 1, 23.11.2022, 12.00-12.45 Uhr
„Rohstoffknappheiten – neue Herausforderungen für die Finanzierung“
Im Gespräch: Bernhard Kunsmann, CFO CRONIMET Holding GmbH
Gastgeber: Hauke Burkhardt, Head of Trade Finance & Lending DACH und Global Co-Head of Lending, Deutsche Bank AG
ZurSession

Session 7, 24.11.2022, 11.30-12.15 Uhr
„Mit globaler Lieferantenfinanzierung die Energiewende unterstützen“
Im Gespräch: Sven Böhm, CFO, SOLARWATT GmbH
Gastgeberin: Beate Hofmann, Head Working Capital MidCaps & Business Banking, Deutsche Bank AG
Zur Session

Session 9, 24.11.2022, 14.45-15.30 Uhr
„Mit Virtuellen Konten zur Payment Factory"
Im Gespräch: Peter Radtke, Leiter Corporate Finance & Treasury, und Manuel Schlachter, Leiter Treasury Controlling, KUKA AG
Gastgeber: Jan Ole Tillmann, Treasury Automation Services, Deutsche Bank AG

Zur Session

Kundenseminar „Interaktives Vertiefungsseminar Auslandszahlungsverkehr“
Termin:
15. November 2022, 14.00 Uhr – 15.15 Uhr
Inhalte des WebEvents:

Sie haben unser Webinar Auslandszahlungsverkehr besucht und möchten Ihr Wissen weiter vertiefen? In dieser interaktiven Seminarreihe werden Fragen und Herausforderungen im grenzüberschreitenden Auslandszahlungsverkehr aus der Praxis aufgegriffen – von der korrekten Beauftragung und den Besonderheiten bis hin zur Verbuchung einer Auslandszahlung auf Ihrem Konto. Nutzen Sie die Chance mit einem Zahlungsverkehrsspezialisten aus unserem Fachbereich Cash Implementierung und Service, sowie anderen Kunden Beispielfälle zu besprechen und praktische Tipps zu erfahren.

Das Seminar wird aktuell exklusiv für Kunden der Deutschen Bank angeboten. Die Durchführung erfolgt als Zoommeeting und Sie können gerne Ihre Kamera einschalten. Der interaktive Dialog mit Ihnen steht hier im Vordergrund. Sie können uns nach der Anmeldung gerne Fragen, Themenwünsche oder Rechnungen die bei Ihnen Probleme verursacht haben zukommen lassen.

id infotage dental 2022 - Thema: Neue Wege für dentale Themen
Termin:
11. - 12. November 2022

MUT. MACHEN.

Mit diesem Motto möchten die id infotage dental Sie zur Teilnahme aufrufen.
Sie suchen einen neutralen Marktüberblick? Sie wollen wissen, welche neuen Produkte, Geräte, Einrichtungen und Dienstleistungen es gibt? Oder ein Gerät ausprobieren? Sie haben eine Frage zur Anwendung eines Produktes? Sie möchten wissen, durch welches Gerät Sie Ihr altes ersetzen können? Und erfahren, welche Geräte, Produkte Sie benötigen, damit Ihre zahnmedizinische Behandlung State of the Art ist?
Es gibt eine Vielzahl an Gründen für einen Besuch auf den id infotagen dental.

Besuchen Sie uns an unserem Stand auf den id infotage dental 2022 in Frankfurt. Wir freuen uns auf Sie.

Seminarreihe „Trade Finance Kompakt“ für Exportverantwortliche
Inhalte der Seminarreihe (WebEvent):

Müssen Sie Ihre Geschäfte mit Ägypten auf Akkreditiv-Basis abwickeln und brauchen Unterstützung, was das Instrument Akkreditiv bedeutet? Benötigen Sie als Exportentscheider Inspiration und etwas mehr Fachwissen? Sie interessiert unser aktueller Risikoappetit in einzelnen Ländern und Sie möchten etwas über regulatorische Vorgaben, die der Verhinderung von Terrorismus- und der Proliferationsfinanzierung dienen, erfahren, und welche Auswirkung das auf Ihre Bankgeschäfte hat? Würden Sie gerne mehr zum Thema Avale wissen?

Gerne möchten wir Sie dabei unterstützen und bieten Ihnen wieder unsere webbasierte Seminarreihe zum Thema „Trade Finance“ an.
Melden Sie sich einfach für das passende Seminar an.

Sie haben bereits Themen oder Fragen, welche im Seminar beantwortet werden sollen?
Senden Sie uns gerne vorab eine E-Mail an tradefinance.kompakt@db.com.

DatumThema
18.10., 10:00-12:00 UhrTrade Finance Kompakt: Grundlagen des Auslandsgeschäfts
19.10., 10:00-11:30 UhrTrade Finance Kompakt: Akkreditiv - die Basics
21.10., 10:00-11:30 UhrTrade Finance Kompakt: Aval - die Basics
25.10., 10:00-11:30 UhrTrade Finance Kompakt: Aval - die Basics
26.10., 10:00-12:00 UhrTrade Finance Kompakt: Grundlagen des Auslandsgeschäfts
28.10., 10:00-12:00 UhrTrade Finance Kompakt: Akkreditiv- for professionals
08.11., 10:00-11:00 UhrTrade Finance in der Praxis: Aktuelle Fälle, News und Länderinformationen
09.11., 10:00-12:00 UhrTrade Finance Kompakt: Aval - for professionals
10.11., 10:00-11:30 UhrTrade Finance Kompakt: Akkreditiv - die Basics
11.11., 10:00-12:00 UhrTrade Finance Kompakt: Akkreditiv- for professionals
Kundenseminar „Auslandszahlungsverkehr“
Termine:
08. November 2022, 10:00 Uhr – 11:30 Uhr
Inhalte des WebEvents:

Andere Länder, andere Sitten – das gilt auch für den weltweiten Geschäfts- und Zahlungsverkehr.International gelten bei Zahlungen andere Regeln. Das gilt insbesondere für Transaktionen außerhalb der Eurozone. Dank des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums (SEPA) sind Geldtransfers zwischen verschiedenen europäischen Ländern inzwischen unkompliziert und kostengünstig. Sobald allerdings Aufträge oder Rechnungen in einer anderen Währung gestellt werden, müssen sich Unternehmer gegen entsprechende Wechselkursrisiken absichern. Ebenfalls können unterschiedliche Zahlungsgepflogenheiten, intransparente Gebühren, strenge Meldepflichten oder gesetzliche Beschränkungen im Devisenverkehr das Auslandsgeschäft erheblich behindern.

Für Deutsche Bank Kunden und Interessierte, die sich in ihrer täglichen Arbeit mit Auslandszahlungsverkehr und den daraus resultierenden Herausforderungen befassen bieten wir unsere neue Zoom-basierte Seminarreihe „Auslandszahlungsverkehr“ an. Unser Ziel ist es, Sie mit den Gesetzmäßigkeiten des AZV vertraut zu machen und Sie im sicheren Umgang bei der Erfassung von diesem zu schulen.

63. Bayerischer Zahnärztetag - Thema: Funktionsdiagnostik und -therapie 2022
Termin:
20. - 22. Oktober 2022

Der63. Bayerische Zahnärztetagin München steht unter dem Leitthema „Funktionsdiagnostik und -therapie 2022“. Veranstaltet wird der zentrale Fortbildungskongress der bayerischen Zahnärzte von der Bayerischen Landeszahnärztekammer (BLZK) in Kooperation mit der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns (KZVB). Partner für das wissenschaftliche Programm ist die Deutsche Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und -therapie (DGFDT).

Besuchen Sie uns an unserem Stand auf dem Bayerischen Zahnärtzetag. Wir freuen uns auf Sie.

Tag der Exportweltmeister
Termin:
20. Oktober 2022

Inhalte der Veranstaltung:
Am 20. Oktober 2022 findet der „Tag der Exportweltmeister“ im Deutsche Bank Park in Frankfurt am Main statt – zu Gast beim UEFA Europa League Sieger und im außergewöhnlichen Ambiente des Frankfurter Fußballstadions. Die Veranstaltung bietet Exportverantwortlichen in Unternehmen ein Forum zum Austausch und zur Information über aktuelle Themen. Im Fokus in diesem Jahr stehen „Exporterfolge nach der Zeitenwende“.
Als Unternehmenskunde der Deutschen Bank können Sie sich kostenfrei über unseren Ehrengast-Code anmelden: TDEXDEUBA22

EXPO REAL
Termin:
4. – 6. Oktober 2022, Messe München

Inhalte des Events:
Vom 4. – 6. Oktober 2022 findet die EXPO REAL, Internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen, auf dem Gelände der Messe München statt. Besuchen Sie uns an Stand A2.311 und kommen Sie mit unseren Experten ins Gespräch.

Termin:
27. September2022, 13:00 Uhr – 14:30 Uhr
Inhalte des WebEvents:

Nachhaltigkeit und ökologische, soziale und Governance-Faktoren (ESG) nehmen einen immer wichtigeren Stellenwert in unserer Gesellschaft ein und beeinflussen auch zunehmend Unternehmen in ihrem Handeln. Der Ruf nach einer möglichst CO2-neutralen Wirtschaftsweise und einem klimabewussten und sozialverträglichen Investitionsverhalten wird immer lauter. Nicht zuletzt aus diesem Grund nimmt auch der regulatorische Druck auf Unternehmen spürbar zu, beispielsweise über die ESG-Berichterstattungspflichten in Bezug auf Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren oder Anforderungen der Kapitalgeber.

Zusammen mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ebner Stolz werden wir die Berichterstattungserfordernisse aus der CSRD und deren Überführung in den Regelbetrieb in einer virtuellen Veranstaltung näher betrachten und laden Sie hierzu herzlich ein.

Referenten:

Bodo Sentker: ESG Strategic Development Manager (Deutsche Bank)
Christoph Brauchle: Partner Ebner Stolz
Birgit Weisschuh: Partnerin Ebner Stolz

„Dental, Digital und Genial?“ – Online-Zahnärzteforum
Termin: 21.09.2022, 17:00 – 19:00 Uhr

Die „digitale Revolution“ im Gesundheitswesen trifft auch in der Zahnmedizin auf positive Resonanz. Fortgeschrittene Techniken verbessern und erleichtern den Praxisalltag schon seit geraumer Zeit. In dem Online-Zahnärzteforum werfen Referenten Schlaglichter auf die digitalen Prozesse rund um die Zahnarztpraxis.

Referenten:

  • „Digitale Zusammenarbeit mit dem Steuerberater“: Carsten Pohl, Steuerberater, Geschäftsführer, Schneider + Partner
  • „Digitale Abformung“: Tom Finke, Dentallabor Lexmann GmbH
  • „Abrechnung“: Uta Reps, Dentalcoach, Anton Gerl GmbH
  • „Cybersicherheit in Arztpraxen“: Thorsten Linge, Senior Client Manager, Firma Perseus / Kooperationspartner der Deutschen Bank

Das Zahnärzteforum wird in Kooperation durchgeführt: Schneider + Partner GmbH, Anton GERL GmbH, Dentallabor Lexmann GmbH, Deutsche Bank

Deutsche Bank Finanzforum Spezial: „Treasury im Umbruch“
Termin:
15. September 2022 10:00 - ca. 15:00 Uhr
Inhalte des WebEvents:

Im aktuell turbulenten, wirtschaftlichen Gesamtumfeld müssen Unternehmen richtig agieren und auch das Treasury diverse Herausforderungen bewältigen. Der Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung liegt auf Themen rund um die digitale Transformation und deren Auswirkungen.Freuen Sie sich auf eine Veranstaltung mit interaktiven Kundenworkshops und Vorträgen, auch gemeinsam mit unseren Partnern, live aus unserem TV-Studio in der Taunusanlage.

Uhrzeit:Thema:
10:00-10:10Begrüßung
Thomas Mayer, Head of Corporate Cash Management Sales DACH und Thomas Stosberg, Cash Management Structuring, beide Deutsche Bank

Hier geht es zum Mitschnitt

10:10-10:45Plattformmodelle mit Banken:
Welche Rolle haben Banken in Ökosystemen außerhalb des Finanzbereichs?
Wolfgang Berger, Partner and CTO Banking and Financial Markets DACH, IBM Consulting und Claus Pahlke, Structuring Non-Bank Financial Institutions Cash Management, Deutsche Bank

Hier geht es zum Mitschnitt

10:50-11:35Metaverse: Ein Anwendungsfall für uns?
Vladimir Puhalac, Founder and CEO doob group AG, und Jürgen Schmitt, Discoverer #ExpeditionFinance, Deutsche Bank

Hier geht es zum Mitschnitt

11:40-12:15Blockchain-Technologie in der Praxis
Timucin Korkmaz, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fraunhofer Institut, und Alexander Bechtel, Head of Digital Currencies Strategy, Deutsche Bank

Hier geht es zum Mitschnitt

12:15-12:45Mittagspause
12:45-13:20Banking-as-a-Service: Welche Vorteile ergeben sich für unsere Kunden aus der neuen Art von Bankdienstleistungen in der eigenen Systemwelt?
Arzhel Biard, Product Lead Banking as a Service, Martin Priebe, Head of Cash Sales MNC Germany, beide Deutsche Bank

Hier geht es zum Mitschnitt

13:25-14:05Panel: Die nächste Generation von ERP/TMS Technologie. Was tut sich bei den Systemanbietern und mit welchen neuen Innovationen dürfen Kunden demnächst rechnen?
Christian Mnich, Head of Solution Management, Treasury and Working Capital Management, SAP SE; Erol Bozak, Co-Founder und CPO, TIS; Sebastian Niemeyer, Senior Director Strategic Partnership, Coupa Pay und Thomas Stosberg, Deutsche Bank

Hier geht es zum Mitschnitt

14:10-14:45Krypto-Trends und was die neuen Zahlungsströme bedeuten
Maike Hornung, Europe Crypto & Global CBDC Strategy Lead, Visa und Vedran Jankovic, FinTech & Platform Sales

Hier geht es zum Mitschnitt

14:45-15:00Closing: Ausblick Treasury der Zukunft
Christof Hofmann, Global Head of Corporate Cash Management, Deutsche Bank

Hier geht es zum Mitschnitt

Growth Financing - Venture Debt auch als Bankkredit?
Termin:
30. Juni 2022, 17:00 – 18:00 Uhr

Inhalte des Events:

Banken sehen in Startups häufig keine Zielgruppe zur Kreditvergabe – Begriffe wie Cash Burn Rate oder Recurring Revenues gehören eher nicht zum Repertoire in der Kreditprüfung. Dabei gehören potentialstarke Startups und Wachstumsunternehmen zu den relevanten Firmenkunden von morgen. Die Finanzierung von Startups muss nicht unbedingt hochkomplex sein – mit einer Bank, die das Geschäftsmodell richtig versteht, das Wachstum begleiten kann und nicht aussteigen muss, wenn es spannend wird, ist das möglich.

Im virtuellen Kundenevent „Growth Financing - Venture Debt auch als Bankkredit?“ zeigen Startup-Expertin Jennifer Henke und Finanzierungs-Experte für New Mittelstand Florian Schweiger praktisch, wie die Deutsche Bank Unternehmensbank die ParkDepot GmbH – ein schnell wachsendes Startup – finanziert hat. Und Yukio Iwamoto, Gründer und Managing Director von ParkDepot, berichtet, wieso das New Mittelstand-Konzept der Deutschen Bank passgenau für eine Startup-Finanzierung ist.

DerTreasurer Webinar: „Wie sich zuspitzende Rohstoffknappheiten zu einem Umdenken im Unternehmen führen“
Termin:
31. Mai 2022,14:00 – 15:00 Uhr

Inhalte des Events:
Die Krise in Osteuropa hat einen sprunghaften Anstieg der Rohstoffpreise ausgelöst. Das betrifft auch die Metallbranche, der Nickel-Preis erreichte seinen historischen Höchststand. Auch für den Stahlhändler CRONIMET hat das zu neuen Herausforderungen im Liquiditätsmanagement geführt. Wie bei vielen anderen Unternehmen ist ein Umdenken in der Lagerhaltung und bei der Aufstellung der Lieferketten erforderlich. Wie geht der Konzern mit diesen neuen Herausforderungen um? Was sind die Maßnahmen im Working Capital Management? Das berichtet CRONIMET-CFO Bernhard Kunsmann in diesem Webinar. Hauke Burkhardt, Global Head of Lending bei der Deutschen Bank, erläutert zudem, wie sich in der aktuellen Situation die Risikoeinschätzungen der Banken verändern.

Referenten:
Bernhard Kunsmann, CFO, CRONIMET Holding GmbH
Hauke Burkhardt, Global Head of Lending Corporate Bank, Deutsche Bank AG

Moderation:
Sarah Backhaus, Redakteurin FINANCE und DerTreasurer

ESG fürUnternehmen:Implementierung einer Nachhaltigkeitsstrategie

Termin:
27. April 2022, 16:00 – 17:30 Uhr

Inhalte des WebEvents:
Nachhaltigkeit und ökologische, soziale und Governance-Faktoren (ESG) nehmen einen immer wichtigeren Stellenwert in unserer Gesellschaft ein und beeinflussen auch zunehmend Unternehmen in ihrem Handeln. Der Ruf nach einer möglichst CO2-neutralen Wirtschaftsweise und einem klimabewussten und sozialverträglichen Investitionsverhalten wird immer lauter.

Nicht zuletzt aus diesem Grund nimmt auch der regulatorische Druck auf Unternehmen spürbar zu, beispielsweise über die ESG-Berichterstattungspflichten in Bezug auf Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren oder Anforderungen der Kapitalgeber.

Zusammen mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ebner Stolz laden wir zu dieser virtuellen Veranstaltung ein.

Markteinschätzung zu Rohstoffknappheit, Lieferkettenproblemen und Inflation

Markteinschätzung zu Rohstoffknappheit, Lieferkettenproblemen und Inflation

Termin:
31. März 2022,9:30 – 10:15 Uhr

Inhalte des Events:
Wir erleben alle bereits seit letztem Jahr, wie Rohstoffengpässe, nur eingeschränkt funktionstüchtige Lieferketten, explodierende Energiepreise und Inflation uns herausfordern. Die Marktlage ist dynamisch und häufig undurchsichtig. Im Rahmen unserer virtuellen Veranstaltung geben IhnenEric Heymann, Senior Economist bei DB Research, und Andrea Riesberg, Regionsleiterin Geschäftskunden, ihre Perspektive zur aktuellen Marktlage und zeigen auf, wie wir Sie hierbei unterstützen können. Neben Einschätzung und Ausblickhaben Sie zugleich die Möglichkeit, Ihre konkretenFragen zu stellen und mit unseren Experten in den Austausch zu gehen.

Seminarreihe „Trade Finance Kompakt“

Seminarreihe „Trade Finance Kompakt“

Termine:
29. März 2022, 10:00 – 11:30 Uhr, Akkreditiv – Grundlagen
30. März 2022, 10:00 – 12:00 Uhr, für Akkreditiv-Spezialisten: ERA-Auslegungen und Praxisfälle

Inhalte des WebEvents:
Der Außenhandel trägt einen wichtigen Teil zum Wirtschaftswachstum eines Landes bei – ganz besonders in Deutschland. Das Umfeld, mit dem der Handel zurechtkommen muss, wird allerdings immer schwieriger: Die geopolitischen Herausforderungen haben zugenommen, gleichzeitig verstärken die großen Volkswirtschaften der Welt ihren Kampf gegen Terrorismusfinanzierung durch umfangreiche regulatorische Zwangsmaßnahmen. Für Handelsunternehmen und ihre Bankpartner gilt eine immer größere Sorgfaltspflicht in Bezug auf alle Beteiligten einer Handelstransaktion und gelieferte Waren. Aufgrund der Covid-19-Pandemie sorgen unterbrochene Lieferketten, Umsatzrückgänge und mangelnde Planungssicherheit in vielen Unternehmen für weitere Herausforderungen. Gleichzeitig wird Cyber-Sicherheit immer wichtiger.

Neben diesen relativ neuen Herausforderungen und Risiken müssen bei jeder Transaktion auch die „klassischen“ Fragen beantwortet werden: Wie kann die Zahlungsleistung gesichert und wie können wirtschaftliche und operationelle Risiken verringert werden? Welche Zahlungsbedingungen und Finanzierungsangebote kann man in ein Angebot aufnehmen?

Mit unserer Zoom-basierten Seminarreihe „Trade Finance Kompakt“ wollen wir Sie über aktuelle Entwicklungen im Bereich Trade Finance informieren, Grundlagen auffrischen und bestehendes Wissen vertiefen und uns anhand praxisnaher Beispiele mit Ihnen austauschen.

DerTreasurer Webinar: „Widerstandsfähige und nachhaltige Lieferketten – wie sind diese erreichbar?“

DerTreasurer Webinar: „Widerstandsfähige und nachhaltige Lieferketten – wie sind diese erreichbar?“

Termin:
29. März 2022,14:00 – 15:00 Uhr

Inhalte des Events:
Die Krise in Osteuropa, die Corona-Pandemie und damit verbundene Lieferengpässe bei einigen Produkten werfen ein Schlaglicht auf die internationalen Lieferketten und die Just-in-Time-Fertigung. Zudem steigen die regulatorischen Anforderungen im Hinblick auf ESG (Umwelt, Soziales und Unternehmensführung). Supply Chain Finance kann ein Werkzeug sein, Zahlungsziele auszuweiten, das eigene Working Capital zu verbessern und Beziehungen zu Lieferanten zu stärken. Martin Schlageter, Head of Treasury Operations, und Stephan Wilckens, Head of Global Procurement Portfolio, Resource & Performance, bei Roche erklären im Webinar, wie das Pharmaunternehmen bereits vor der Pandemie mit seinen Lieferanten und der Deutschen Bank zusammengearbeitet hat, um nachhaltige Lösungen für Auftragsfinanzierungen anzubieten. Wie können Unternehmen durch Lieferkettenfinanzierung das Verhalten ihrer Lieferanten, hin zu mehr Nachhaltigkeit, positiv beeinflussen? Michael Dietz, Global Head of Trade Finance Flow bei der Deutschen Bank, gibt Einblicke in das Thema Supply Chain Finance und zeigt Lösungswege auf.

Referenten:
Martin Schlageter, Head of Treasury Operations, Roche
Stephan Wilckens, Head of Global Procurement Portfolio, Resource & Performance, Roche
Michael Dietz, Leiter Trade Finance Flow, Deutsche Bank

Zum Video

Green FINANCE Digitalkonferenz

Green FINANCE Digitalkonferenz

Termin:
22. März 2022, 9:30–16:30 Uhr

Inhalte des Events:
Grüne Finanzierungen liegen weiterhin im Trend, aber auch Unternehmen, die an diesem Markt (noch) nicht aktiv sind, kommen am Thema ESG längst nicht mehr vorbei. Dafür sorgen Regulatorik, Banken, Investoren sowie die eigenen Mitarbeiter. Der Informationsbedarf ist deshalb groß. Im Rahmen dieser digitalen Konferenz kommen Praktiker aus Unternehmen und Finanzdienstleister zusammen, um über die drängendsten Fragen zu diskutieren und Wissen auszutauschen: Wie kann die grüne Transformation in der Finanzierung gelingen? Worin liegen die größten Herausforderungen bei der Umsetzung –und wie sieht die Zukunft der grünen Finanzierungen aus?

Die Deutsche Bank ist als Partner der Veranstaltung mit einem Roundtable präsent:

ROUNDTABLE SESSION 1, 11:15–12:00 Uhr
The Beauty of ESG – Nachhaltige Transformation und Wachstum verbinden

Die Transformation der Wirtschaft zu mehr Nachhaltigkeit ist kaum aufzuhalten. Wie meistert die BABOR BEAUTY GROUP diese Herausforderung? In diesem Roundtable gibt das Familienunternehmen dritter Generation einen Einblick, welche Rolle zuverlässige Daten und die Unterstützung durch Banken mit geeigneten Finanzierungsinstrumenten, wie etwa ESG-linked Loans, dabei spielen.

Referent im Gespräch: Stefan Kehr, Geschäftsführer, BABOR BEAUTY GROUP
Gastgeberin: Lavinia Bauerochse, Global Head of ESG Corporate Bank, Deutsche Bank

Zum Programm

Zum Video

Risk Management Solutions (RMS) – 2. Digitaler Treasury Day

Risk Management Solutions (RMS) – 2. Digitaler Treasury Day

Termin:
2. März 2022, 9:00 – 16:30 Uhr

Inhalte des WebEvents:
Bei diesem digitalen Seminar erwarteten Sie spannende Einblicke in das Risikomanagement im Zins- & Währungsbereich sowie Einschätzungen unserer Volkswirte und Händler zum aktuellen Marktgeschehen.

Agenda RMS – 2. Digitaler Treasury Day
ZeitThema
09:00 - 09:05

Begrüßung zum RMS Treasury Day

Moritz Dörnemann & Marius Reinke

09:05 - 09:20

Update: Ukraine & Osteuropa

Christian Wietoska

09:20 - 10:00

Erweitertes Basiswissen Risikomanagement

Aktives Management von Zins- & Währungsrisiken

Benjamin Hilß& Marius Reinke

10:00 - 10:45

Liquiditäts- und Zinsmanagement

Strategische Überlegungen in Zeiten steigender Zinsen & Inflation

Matthias Pößiger & Melanie Baur

10:45 - 11:30

Anlagemanagement im aktuellen Zinsumfeld

Entwicklung einer Anlagestrategie

Madlen Lucas & Marius Reinke

11:30 - 12:15

Kryprowährungen

Vom digitalen Euro bis zu Bitcoin, Dogecoin & Co.

Alexander Bechtel & Marius Reinke

12:15 - 13:00Pause
13:00 - 14:00

Volkswirtschaftliches Update & Ausblick aus dem Handel

Diskussionsrunde: Überblick über die wichtigsten Themen im Jahr 2022

Dr. Ulrich Stephan & Peter Thoma & Moritz Dörnemann

14:00 - 14:45

Basiswissen Derivate - Grundlagen bei der
Währungssicherung

Vom Devisentermingeschäft zu optionalen Sicherungen

Antje Sieber&Franziska Waldmüller

14:45 - 15:30

Strategisches Währungsmanagement
Situationsabhängiges Risikomanagement in G10 & Emerging Markets

Lukas Lambrecht &Christian Wagner

15:30 - 16:15

Automatisierung im Treasury

Innovative Ideen zur Automatisierung von Währungstransaktionen

Volker Pflugbeil & Sarah Storck

16:15 - 16:30Verabschiedung: Moritz Dörnemann & Marius Reinke
Spotlight: Industrie 4.0

Spotlight: Industrie 4.0

Termin:
17. Februar 2022,15:00 – 16:15 Uhr

Inhalte des WebEvents:
In Deutschland erleben wir derzeit, wie sich zukunftsweisende Trends verstärkt durchsetzen und zu konkreten Anwendungsfällen in der Fertigungsindustrie kommen. Im Rahmen unserer virtuellen Veranstaltung geben wir unsere Perspektive zur Marktdynamik, aktuellen Technologien und Innovationen in der mittelständischen Fertigungsindustrie. Welche Herausforderungen, aber auch Potentiale liegen in diesem Industrietrend – und welche Bedeutung haben diese für Investitionsvorhaben für Unternehmen?

Referenten:

  • „Potentiale, Voraussetzung und Herausforderungen der Industrie 4.0“
    Frank Niemann, Experte IT & Digital Business, und Christian Hesse, Experte Automotive & Engineering Deutsche Bank Unternehmensbank
  • „Best Practice – Kreditfinanzierung in der Industrie 4.0“
    Ralf Akkermann, Vorstand | COO Enneatech AG, und Marco Koenig, Senior Firmenkundenbetreuer Deutsche Bank Unternehmensbank
  • „Best Practice – Asset-as-a-Service-Finanzierung in der Industrie 4.0“
    Jochen Siegert, Head of Asset Platforms Deutsche Bank Unternehmensbank

Zum Video

Die Zukunft der Zahnarztpraxis – Komfort, Sicherheit und Zeitersparnis durch Digitalisierung

Die Zukunft der Zahnarztpraxis – Komfort, Sicherheit und Zeitersparnis durch Digitalisierung

Termin:
9. Februar 2022,16:00 – 18:00 Uhr

Inhalte des WebEvents:
Die „digitale Revolution“ im Gesundheitswesen trifft auch in der Zahnmedizin auf positive Resonanz. Fortgeschrittene Techniken verbessern und erleichtern den Praxisalltag schon seit geraumer Zeit. Die Digitalisierung in der Zahnmedizin betrifft auch Bereiche, die nicht unmittelbar mit der Behandlung am Patienten zusammenhängen. Das Potenzial der Digitalisierung für das Gesundheits- und Sozialwesen ist unbestritten, sowohl für medizinische Abläufe als auch für die dafür notwendigen Organisations- und Verwaltungsprozesse.

In unserem Online-Zahnärzteforum werfen unsere Referenten Schlaglichter auf die digitalen Prozesse rund um die Zahnarztpraxis.

Das Zahnärzteforum wird in Kooperation mit Solvi GmbH, Schneider + Partner GmbH, Dentallabor Lexmann GmbH und der Deutschen Bank durchgeführt.

Der Treasurer Webinar: „Globales Treasury: Effiziente Aufstellung und Struktur in regulierten Märkten“

Der Treasurer Webinar: „Globales Treasury: Effiziente Aufstellung und Struktur in regulierten Märkten“

Termin:
8. Februar 2022,14:00 – 15:00 Uhr

Referenten:
Jörg Bermüller, Head of Cash and Risk Management, Merck KGaA
Harald Abel, Director Risk Management and Integrated FX Solutions, Deutsche Bank AG

Zum Video

Sind Syndizierte Kredite für die Transformation der Wirtschaft flexibel genug?

Sind Syndizierte Kreditefür die Transformation der Wirtschaft flexibel genug?

Termin:
4. Februar 2022

Inhalte des Events:
Der Konsortialkredit ist ein Klassiker – aber ist er auch geeignet, um die kolossalen Investitionen in Digitalisierung und Nachhaltigkeit zu stemmen? Diskussion zu den folgenden Punkten:
1. Wird der Syndizierte Kredite in zehn Jahren noch die wesentliche Finanzierungssäule des gehobenen Mittelstands sein?
2. Welche Schwachstellen hat der syndizierte Kredit? Welche Stärken?
3. Verschlechtert sich durch die Transformation die Bonität der deutschen Wirtschaft?
4. Und überfordert das nicht die Risikobereitschaft der Banken?
5. Welche Rolle muss der Staat übernehmen?

Moderation:
Bastian Frien, Geschäftsführer FINANCE Think Tank Corporate Banking & Finance

Gesprächspartner:
Steffen Rapp, Leiter Structured Finance Corporate Bank bei Deutsche Bank
Richard Kuckelkorn, Head of PrivateDebt, Chairman of the Investment Committee bei H&A Global Investment Management
Markus Paffenholz, Partner, Head of Debt Advisory bei Baker Tilly Germany

Zum Video

Praxisrisiken – vermeiden Sie teure Fehler

Praxisrisiken – vermeiden Sie teure Fehler

Termin:
2. Februar 2022, 18:00 - 20:00 Uhr

Inhalte des Events:
Nicht zuletzt die COVID-19-Pandemie zeigt, welchen oft unerwarteten Risiken die Ärzte- bzw. Zahnärzteschaft ausgesetzt sind. Zum Teil sind es Risiken, die Sie und Ihre Praxen in Ihrer Existenz bedrohen wie zum Beispiel, Cyberkriminalität, juristische und steuerliche „Fallstricke“ oder gar das Risiko, in der „neuen digitalen Welt“ die Wahrnehmung bei Ihren Patienten/-innen zu verlieren!Aber was können Sie dagegen tun? Antworten auf Ihre Fragen gibt es in unserer Veranstaltung

Referenten:
Jan Siol, Geschäftsführer von „auxiliummedici GmbH“ und „Siol GmbH Versicherungsmakler“
Dr. Martin Greiff, Fachanwalt für Medizinrecht von der Kanzlei Ratzel Rechtsanwälte
Tim Müller, Fachanwalt für Medizinrecht von der Kanzlei ECOVIS
Yannic Tremmel, Geschäftsführer von „The Digital Architects“

Drei Thesen – zwei Meinungen: Der Kreditmarkt 2022

Drei Thesen – zwei Meinungen: Der Kreditmarkt 2022

Termin:
21. Januar 2022

Inhalte des Events:
Einigkeit ist langweilig! Diskussion zum Kreditmarkt 2022 mit den folgenden Thesen:

  • Banken müssten die wahren Finanzierungsberater ihrer Kunden sein.
  • Die Rückführung von Fördermitteln wird die Finanzierungsbereitschaft von Banken in vielen Fällen überfordern.
  • Kapitalmarkt und Debt Funds wird 2022 in der gehobenen Mittelstandsfinanzierung ein deutlicher Schritt aus der Nische gelingen.

Moderation:
Bastian Frien, Geschäftsführer FINANCE Think Tank Corporate Banking & Finance

Gesprächspartner:
Hauke Burkhardt, Global Head of Lending, Deutsche Bank Unternehmensbank
Marcel Herter, Gründungspartner, Herter & Co.

Zum Video

results. Events 2021
Digitaler Euro, neue Zahlverfahren, Cybercrime: Wie Innovationen im Zahlungsverkehr dem Treasury helfen

Digitaler Euro, neue Zahlverfahren, Cybercrime: Wie Innovationen im Zahlungsverkehr dem Treasury helfen

Termin:
16. Dezember 2021, 11:00 - 12:00 Uhr

Inhalte des Events:
Raus aus dem Krisenmodus: Immer mehr Treasury-Abteilungen arbeiten wieder im Normalbetrieb. Dazu gehört auch, dass sich Treasurer mit Innovationen wie etwa programmierbaren Zahlungen, Request to Pay und neuen Ansätzen zur Betrugsvermeidung befassen. Haben diese das Potential, die Arbeit im Treasury zu revolutionieren? Was könnte ein digitaler Euro für die Unternehmen leisten und welche Rolle spielt die Blockchain-Technologie dabei? Das diskutieren die Referenten auf der Basis der Ergebnisse des aktuellen Treasurer-Panels von DerTreasurer und der Deutschen Bank.

Referenten:
Britta Döttger, Group Treasurer, Hoffmann-La Roche Ltd.,
Ole Matthiessen, Head of Cash Management, Deutsche Bank AG

Moderation:
Sarah Backhaus, Redakteurin, DerTreasurer

Zum Video

Kundenseminar "Auslandszahlungsverkehr"

Kundenseminar "Auslandszahlungsverkehr"

Termin:
07. Dezember 2021, 10:00 Uhr - 11:30 Uhr

Inhalte des WebEvents:
Andere Länder, andere Sitten - das gilt auch für den weltweiten Geschäfts- und Zahlungsverkehr.
International gelten bei Zahlungen andere Regeln. Das gilt insbesondere für Transaktionen außerhalb der Eurozone. Dank des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums (SEPA) sind Geldtransfers zwischen verschiedenen europäischen Ländern inzwischen unkompliziert und kostengünstig. Sobald allerdings Aufträge oder Rechnungen in einer anderen Währung gestellt werden, müssen sich Unternehmer gegen entsprechende Wechselkursrisiken absichern. Ebenfalls können unterschiedliche Zahlungsgepflogenheiten, intransparente Gebühren, strenge Meldepflichten oder gesetzliche Beschränkungen im Devisenverkehr das Auslandsgeschäft erheblich behindern.

Für Deutsche Bank Kunden und Interessierte, die sich in ihrer täglichen Arbeit mit Auslandszahlungsverkehr und den daraus resultierenden Herausforderungen befassen bieten wir unsere neue Zoom-basierte Seminarreihe „Auslandszahlungsverkehr“ an. Unser Ziel ist es, Sie mit den Gesetzmäßigkeiten des Auslandszahlungsverkehr vertraut zu machen und Sie im sicheren Umgang bei der Erfassung von diesem zu schulen.

17. Structured FINANCE

17. Structured FINANCE

Termin:
24. - 25. November 2021

Inhalte des Events:
Vom 24. – 25. November 2021 fand die 17. Structured FINANCE, Kongressmesse für Unternehmensfinanzierung, als Hybrid-Veranstaltung im ICS – Internationales Congresscenter Stuttgart und digital statt. Die Deutsche Bank war mit folgenden Roundtables präsent:

24.11.2021, 13.30-14.15 Uhr: „Pioniere im Supply Chain Finance – Erfahrungen, Stolpersteine, Erfolge“, Digital-Roundtable, online Streaming
Im Gespräch: Christoph Diel, Senior Expert Finance Participations, Deutsche Post DHL Group
Gastgeber: Dr. Michael Dietz, Global Head Trade Finance Flow, Deutsche BankUnternehmensbank
Zum Video

24.11.2021, 16.15-17.00 Uhr: „Erfolgreiche Akquisitionsfinanzierung in einem krisenhaften Umfeld“, Präsenz-Roundtable und online Streaming
Im Gespräch: Robert von Wülfing, Vorstandsvorsitzender, Amadeus FiRe
Gastgeber: Stephan Beil, Leiter Akquisitionsfinanzierung, Deutsche Bank Unternehmensbank
Zum Video

25.11.2021, 14.45-15.30 Uhr: „Die Handelsfinanzierung im Fokus des Treasury“, Präsenz-Roundtable und online Streaming
Im Gespräch: Carl E. Bürger, Group CFO, Tönnies Holding ApS & Co. KG
Gastgeber: Dinko Mehmedagic, Geschäftsführer PB FactoringGmbH
Zum Programm

Seminarreihe „Trade Finance Kompakt“

Seminarreihe„Trade Finance Kompakt“

Termine:
28. September 2021, 10:00 Uhr - 11:30 Uhr, Trade Finance Kompakt– Akkreditiv – Grundlagen
29. September 2021, 10:00 Uhr - 11:30 Uhr, Trade Finance Kompakt– Grundlagen zu Bürgschaften und Garantien
30. September 2021, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr, Trade Finance Kompakt– Einführung in das Auslandsgeschäft
06. Oktober 2021, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr, Trade Finance Kompakt– Akkreditiv-Spezialisten: ERA-Auslegungen und Praxisfälle
28. Oktober 2021, 10:00 Uhr - 11:30 Uhr, Trade Finance in der Praxis: aktuelle Fälle, News und Länderinformationen

Inhalte des WebEvents:
Der Außenhandelträgt einen enorm wichtigen Teil zum Wirtschaftswachstum eines Landes bei – ganz besonders in Deutschland. Das Umfeld, mit dem der Handel zurechtkommen muss, wird allerdings immer herausfordernder. Während der Pandemie mussten wir lernen, dass Lieferketten verletzlich sind. Ebenso steigen die regulatorischen Anforderungen gegen bspw. Terrorismusfinanzierung stetig an– sowohl für Sie als unsere Kunden als auch uns als Ihren Bankpartner.

Neben diesen relativ neuen Herausforderungen und Risiken müssen bei jeder Transaktion auch die „klassischen“ Fragen beantwortet werden: Wie kann die Zahlungsleistung gesichert und wie können wirtschaftliche und operationelle Risiken verringert werden? Welche Zahlungsbedingungen und Finanzierungsangebote kann man in ein Angebot aufnehmen?Mit unserer Zoom-basierten Seminarreihe „Trade Finance Kompakt“ wollen wir Sie über aktuelle Entwicklungen im Bereich Trade Finance informieren, Grundlagen auffrischen und bestehendes Wissen vertiefen und uns anhand praxisnaher Beispiele mit Ihnen austauschen.

Sie haben Themen oder Fragen, welche im Seminar beantwortet werden sollen?Senden Sie uns gerne vorab eine E-Mail an tradefinance.kompakt@db.com.

EXPO REAL

EXPO REAL

Termin:
12. Oktober 2021, 10:00 - 11:00 Uhr

Inhalte des Events:
Vom 11.-13. Oktober 2021 findet die EXPO REAL, Internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen, auf dem Gelände der Messe München statt. Besuchen Sie uns an Stand A2.121 oder nehmen Sie an unserem Vortrag inkl. Live Stream teil:

12.10.2021, 10:00 - 11:00 Uhr
DISCUSSION & NETWORKING FORUM, B1.440
„Deutsche Bank / Postbank: Immobilienfinanzierung in bewegten Zeiten“

Covid-19, volkswirtschaftliche und gesellschaftliche Trends aber auch die Zinsentwicklung haben Auswirkungen auf die Immobilienmärkte. Erfahren Sie, welches umfassende Leistungsspektrum Deutsche Bank und Postbank derzeit und künftig bieten.

Referenten:
Jochen Möbert, Senior Economist, Deutsche Bank Research
Katrin Zakrzewski, Leiterin Real Estate Finance Deutschland, Deutsche Bank Unternehmensbank
Volker Löwer, Global Head of Commercial Real Estate, Deutsche Bank Unternehmensbank
Dr. Alexander Krämer, Head of Commercial Real Estate Europe, Deutsche Bank Investmentbank

Unternehmensnachfolge: Der schwierigste Verkauf des Lebens

Unternehmensnachfolge: Der schwierigste Verkauf des Lebens

Termin:
04. Oktober 2021

Inhalte des WebEvents:
Welche Megatrends beschleunigen den Druck auf bestehende Geschäftsmodelle? Welches sind die Stolpersteine in der externen Unternehmensnachfolge? Wie sieht eine ideale Vorbereitung aus? Darüber diskutieren Experten im WebEvent „Unternehmensnachfolge“.

Moderation:
Bastian Frien, Geschäftsführer FINANCE Think Tank Corporate Banking & Finance

Diskussionsteilnehmer:
Kai Giesel, Leiter Unternehmensnachfolge Deutschland, Deutsche Bank
Thomas Laible, Geschäftsführer, Transfer Partners
Frank Layher, Partner, Sonntag & Partner
Annegret Kratz, Senior Firmenkundenbetreuerin, Deutsche Bank

Tag der Exportweltmeister

Tag der Exportweltmeister

Termin:
04. Oktober 2021

Inhalte des WebEvents:
Am 4. Oktober 2021 findet der diesjährige „Tag der Exportweltmeister“ vor Ort im Deutsche Bank Park Frankfurt am Main statt, mit Möglichkeit zur alternativen digitalen Teilnahme. Der „Tag der Exportweltmeister“ bietet Exportverantwortlichen in Unternehmen ein Forum zum Austausch und zur Information über aktuelle Themen. Als Unternehmenskunde der Deutschen Bank können Sie kostenfrei an der Veranstaltung im außergewöhnlichen Ambiente des Frankfurter Fußballstadions teilnehmen, oder falls gewünscht sich alternativ digital einwählen.

Wenden Sie sich zum Erhalt des Ehrengastcodes gerne an Ihren Deutsche Bank-Kontakt oder an corporate.bank@db.com.

Die vollständige Agenda finden Sie hier.

Ein Überblick über aktuelle Cybersecurity-Trends und -Risiken

Ein Überblick über aktuelle Cybersecurity-Trends und -Risiken

Termin:
15. September 2021, 14:00 Uhr– 15:15 Uhr

Inhalte des WebEvents:

Cyber-Attacken auf Unternehmen haben in Zeiten der Pandemie und des vermehrten Homeoffice in den letzten Monaten nicht abgenommen – im Gegenteil: Betrüger wenden immer neue Methoden an, um wertvolle Firmendaten zu entwenden, Netzwerke von Unternehmen lahmzulegen und Lösegeld zu fordern. Uns ist es wichtig, das Thema Cybersecurity in den Fokus zu stellen und Sie hierfür zu sensibilisieren. Deshalb laden wir Sie herzlich zu einer virtuellen Veranstaltung mit unserer Expertin, Ingrid Lauterbach, Director Chief Information Security Office (CISO) Germany, ein. Sie wird über aktuelle Bedrohungsszenarien berichten und erläutern, wie sich Unternehmen den zunehmenden Cyberrisiken stellen sowie das Arbeiten im Homeoffice für ihre Mitarbeiter sicherer gestalten können. Ebenso wird sie einen Überblick über die Informationssicherheit bei der Deutschen Bank geben.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihren Firmenkundenbetreuer.

Seminarreihe „Trade Finance Kompakt“

Seminarreihe „Trade Finance Kompakt“

Termine:
05. August 2021, 10:00 Uhr – 11:30 Uhr,Grundlagen zu Bürgschaften und Garantien

Inhalte des WebEvents:

Der Außenhandel trägt einen enorm wichtigen Teil zum Wirtschaftswachstum eines Landes bei – ganz besonders in Deutschland. Das Umfeld, mit dem der Handel zurechtkommen muss, wird allerdings immer schwieriger.
Die großen Volkswirtschaften der Welt verstärken zunehmend ihren Kampf gegen Terrorismusfinanzierung durch umfangreiche regulatorische Zwangsmaßnahmen. Für Handelsunternehmen und ihre Bankpartner gilt eine immer größere Sorgfaltspflicht in Bezug auf alle Beteiligten einer Handelstransaktion und gelieferte Waren. Ganz aktuell nutzen Cyber-Kriminelle Ängste und die Unsicherheit rund um die Ausbreitung von Covid-19 für Angriffe auf sensible Informationen von Unternehmen und deren Kunden.

Neben diesen relativ neuen Herausforderungen und Risiken müssen bei jeder Transaktion auch die „klassischen“ Fragen beantwortet werden: Wie kann die Zahlungsleistung gesichert und wie können wirtschaftliche und operationelle Risiken verringert werden? Welche Zahlungsbedingungen und Finanzierungsangebote kann man in ein Angebot aufnehmen?

Mit unserer Zoom-basierten Seminarreihe „Trade Finance Kompakt“ wollen wir Sie über aktuelle Entwicklungen im Bereich Trade Finance informieren, Grundlagen auffrischen und bestehendes Wissen vertiefen und uns anhand praxisnaher Beispiele mit Ihnen austauschen.

Gerne können Sie diese Einladung mit Ihren interessierten Kolleginnen und Kollegen teilen.

ESG in der Mittelstandsfinanzierung: Wohin läuft der Markt?

ESG in der Mittelstandsfinanzierung: Wohin läuft der Markt?

Termin:23. Juli 2021

Moderation:
Bastian Frien, Geschäftsführer FINANCE Think Tank Corporate Banking & Finance

Gesprächspartner:
Marcus Thiel, Head International & Sustainable Lending Deutsche Bank
Christian Kasten, Operations Partner Deutsche Private Equity
Björn Hofmann, Managing Partner Herter & Co.

DerTreasurer Webinar: „Wie die Absatz- und Exportfinanzierung digitalisiert werden kann“

DerTreasurer Webinar: „Wie die Absatz- und Exportfinanzierung
digitalisiert werden kann“

Termin:06. Juli 2021, 14:00 Uhr – 15:00 Uhr

Referenten:
Jürgen Mayle, Leiter Export- und Handelsfinanzierung, Treasury und Insurance, Thales Deutschland
Achim Wittemer, Team Head Small Ticket Export Finance Origination, AKA Ausfuhrkredit-Gesellschaft mbH
Stefan Götzinger, Senior Sales Manager Structured Trade & Export Finance, Deutsche Bank AG

Junior Treasurer-Veranstaltung: „Vom Junior zum Expert im Bereich Corporate Cash Management“

JuniorTreasurer-Veranstaltung: „Vom Junior zum Expert im Bereich Corporate CashManagement“

Termine:
05. Juli 2021, 15:00 Uhr – 16:30 Uhr;Session 3: Real Time Treasury, Kontenstrukturen und Merchant Solutions

Inhalte des WebEvents:
In diesen Sessions sollen die Grundkenntnisse, Vertiefungen und die neuesten Trends im Cash Management vermittelt werden. Die Zielgruppe sind junge und neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in mittelständischen und internationalen Unternehmen mit eigener Treasury Abteilung.

DerTreasurer Webinar: „Betrugsprävention und die Rolle des Treasury“

DerTreasurer Webinar:„Betrugsprävention und die Rolle des Treasury“

Termin: 09. Juni 2021, 14:00 Uhr – 15:00 Uhr

Referenten:
Dr. Gerd Berghold, Head of Treasury Operations and Digital Treasury, Deutsche Bahn AG
Werner Strecker, Senior Manager Transaction Banking im Group Treasury, Deutsche Bahn AG
Dr. Stefan Fruschki, Cash Management – Head of Transaction Surveillance, Deutsche Bank AG

DerTreasurer Webinar: „Liquiditätsplanung und Finanzierung: Was Treasurer jetzt beachten müssen“

DerTreasurer Webinar: „Liquiditätsplanung undFinanzierung: Was Treasurer jetzt beachten müssen“

Termin: 06. Mai 2021, 11:00 Uhr – 12:00 Uhr

Inhalte des WebEvents:

Den Krisenmodus haben Deutschlands Treasury-Abteilungen hinter sich gelassen. Doch die Herausforderungen werden nicht weniger: Vor allem das Cash Management und die Liquiditätssteuerung bereiten Finanzverantwortlichen Kopfzerbrechen. Negativzinsen, Defizite in der Liquiditätsplanung und unklare Aussichten an den Finanzierungsmärkten sorgen für Schwierigkeiten. Das zeigt das aktuelle Treasurer-Panel, das DerTreasurer und die Deutsche Bank gemeinsam durchgeführt haben.

Wie sind Deutschlands Unternehmen in Sachen Liquiditätsplanung aufgestellt? Worin liegen die Herausforderungen konkret und welche Ansatzpunkte zur Verbesserung des Cashflow Forecasts gibt es? Diese Fragen diskutieren die Referenten anhand der Panel-Ergebnisse im ersten Teil des Webinars. Im zweiten Part erfahren Sie mehr über aktuelle Trends an den Finanzierungsmärkten und Finanzierungsbedingungen post-Corona.

Referenten:
Christian Zeidler, Department Head – Global Treasury, Robert Bosch GmbH
Ole Matthiessen, Global Head of Cash Management, Deutsche Bank AG
Marc Müller, Head Corporate Coverage & Markets, DACH, Deutsche Bank AG

32. Finanzsymposium von Schwabe, Ley und Greiner

32. Finanzsymposium von Schwabe, Ley und Greiner

Termin: 21.– 23. April 2021

Inhalte des WebEvents:

Am Mittwoch, 21.04. und Donnerstag, 22.04. waren wir mit interessanten Workshops zu folgenden Themen auf der Veranstaltung präsent:

  • Innovation in der Betrugsprävention, Kooperation TIS GmbH und Deutsche Bank AG
  • Bankkonten-Management der Zukunft, gemeinsam mit EON
  • Effizientes Fremdwährungsmanagement in Zeiten der Pandemie – ein Erfahrungsbericht von SOS-Kinderdorf International
  • APIs im Omnichannel Retail – Request to Pay in der Praxis, gemeinsam mit MediaMarktSaturn Retail Group
  • Plattform-Strategie von Zalando Payments GmbH

Zur vollständigen Programmübersicht geht es hier.

Venture Week

Venture Week

Termin: 13. – 15. April 2021

Inhalte des WebEvents:
Mit der dreitägigen „Venture Week“ startet der Bundesverband Deutsche Startups e.V. in 2021 erstmals mit einem neuen Event-Format. Die Veranstaltung ermöglicht Startups und Grownups, sich auf die Herausforderungen der jeweils anstehenden Phase im Unternehmenslebenszyklus vorzubereiten sowie Einblicke in die aktuellen Finanzierungstrends zu erhalten. Das breite Spektrum an Themen wird anhand der unterschiedlichen Finanzierungsanlässe abgedeckt – von der Pre-Seed Finanzierung über Wachstumsfinanzierungen bis hin zu einem Exit.

Die Deutsche Bank wird als Sponsor an der Veranstaltung teilnehmen und spannende Themen vorstellen:

  • Die Beziehung zur Hausbank Teil 1 – Wichtige Kontaktpunkte entlang des Unternehmenslebenszyklus in Early- und Growth-Stage, Tobias Roy, Deutsche Bank
  • Die Beziehung zur Hausbank Teil 2 – Wann startet der Corporate Finance Dialog - Growth- und Late-Stage Finanzierungsrunden vor einem Exit, Sven Wiesenthal und Tobias Roy, Deutsche Bank
  • Exit-Vorbereitungen und Optionen, Marcus Stein, Deutsche Bank
Risk Management Solutions (RMS) Treasury Day

Risk Management Solutions (RMS) Treasury Day

Termin: 24.03.2021, 9:00 – 15:40 Uhr

Inhalte des WebEvents:
Bei diesem digitalen Seminar erwarteten Sie spannende Einblicke in das Risikomanagement im Zins- & Währungsbereich sowie Einschätzungen unserer Volkswirte und Händler zum aktuellen Marktgeschehen.

Agenda 24.03.: RMS Treasury Day

ZeitThema
09:00 - 09:10Begrüßung zum RMS Treasury Day: Moritz Dörnemann & Marius Reinke
09:10 - 10:00

Seminar: Basiswissen Risikomanagement

Von der Risikoermittlung zum aktiven Management von Zins- und Währungsrisiken

Benjamin Hilß& Marius Reinke

10:00 - 10:45

Seminar: Liquiditäts- und Zinsmanagement

Von der Liquiditätsplanung zur strategischen Zinssicherung

Matthias Pößiger & Jerome Speer

10:45 - 11:30

Seminar: Anlagemanagement im Negativzinsumfeld

Von der Cash-Flow Planung zur Anlagestrategie

Madlen Lucas & Thorsten Brüner

11:30 - 12:30

Research: Volkswirtschaftliches Update

Überblick über die wichtigsten Themen in 2021

Dr. Ulrich Stephan & Sebastian Neckel

12:30 - 13:00Pause
13:00 - 13:30

Research: Marktupdate: Einschätzung aus dem Handel

Analyse ausgewählter Währungspaare

Peter Thoma & Sebastian Neckel

13:30 - 14:15

Seminar: Basiswissen Derivate - Grundlagen bei der
Währungssicherung

Vom Devisentermingeschäft zu optionalen Sicherungen

Sebastian Neckel & Matthias Guder

14:15 - 15:00

Seminar: Strukturierte Derivate - Analyse von Outperformance
Strategien

Einblick in strukturierte Lösungen im Währungsbereich

Lukas Lambrecht & Ulrich Adams

15:00 - 15:30

Seminar: Automatisierung im Treasury (Multi Currency Cash Concentration)

Innovative Ideen zur Automatisierung sowie Anbindung an das TMS

Volker Pflugbeil

15:30 - 15:40Verabschiedung: Moritz Dörnemann & Marius Reinke
Green Finance

Green Finance

Termin:23. März 2021

Inhalte des WebEvents:
Die Coronakrise hat Green Finance nicht von der Agenda verdrängt. Grüne Finanzierungen und nachhaltige Kapitalanlagen stehen in der Finanzwelt weiterhin hoch im Kurs – vielleicht sogar mehr denn je. Die Deutsche Bank war Partner der ersten „Green FINANCE Konferenz – Die Digitalkonferenz für grüne Finanzierung“, die Finanzentscheidern die Möglichkeit bot, aktuelle Trends im Bereich der nachhaltigen Finanzierung zu diskutieren und Denkanstöße für die eigene Arbeit zu erhalten.

Hier geht es zum Mitschnittunseres Roundtables „Transition Finance – Wie ESG-Links die Transformationfördern“ mit den Referenten: Stefan Hess, Siemens Energy AG, FrankWächter, PUMA SE und Henrike Pfannenberg, Deutsche Bank AG.

10. Deutsche Bank Finanzforum

10. Deutsche Bank Finanzforum

Termin:17.-18. März 2021: jeweils 10:00-14:45 Uhr

Inhalte des WebEvents:
In diesem Jahr fand die Veranstaltung nicht wie gewohnt in den Türmen der Bank in Frankfurt statt, sondern als digitales Event. Freuen Sie sich auf eine moderne Plattform mit interaktiven Kundenworkshops, Vorträgen, virtuellen Messe-Ständen und Chat-Möglichkeiten. An beiden Tagen gab es einen „News Marktplatz“ mit spannenden Beiträgen unserer Produktbereiche sowie Impulsvorträgen und/oder Ständen unserer Partner: Broadridge, Coupa, Falcon, FIS, ION Treasury, Omikron, ppi, PwC, SAP, Serrala, SWIFT, Technosis, TIS, Trade Information Network, Traxpay, VDT und 4CGroup.

Alle freigegebenen Video-Mitschnitte finden Sie hier.

Agenda 17.03.: Cash Management-Schwerpunkt

ZeitThema
10:00 - 10:30Begrüßung: Ole Matthiessen (Global Head Cash Management)und Tilmann Dengler (Head Cash Sales DACH), beide Deutsche Bank AG
10:30 - 11:00Praxisbeispiel: Emotional Wallet: das digitale Bezahlerlebnis bei
Eintracht Frankfurt (Timm Jäger, Geschäftsführer, EintrachtTech GmbH)
11:00 - 11:30Praxisbeispiel: Einsatz von APIS im Omnichannel Retail – eine RtP-Lösung in der Praxis
(Dr. Thomas Krabichler, Senior Manager Treasury, MediaMarktSaturn Retail Group)
11:30 - 12:00

Praxisbeispiel:SAP S/4 HANA @Zalando

(DominikaKilka-Roth,Team Lead Treasury Market Risk and Liquidity und Tinatin Biganashvili,Team Lead SAP Treasury, beide ZalandoSE; ChristianMnich,Head of Solutions Management, Treasury and WCM, SAP SE)

12:00 - 12:20

Praxisbeispiel : Fraud Prevention

(Volkmar Quilitz, Group Function Treasury & Investor Relations, Lanxess AG, Erol Bozak, TIS GmbH und Stefan Fruschki, Head of Transaction Surveillance & Cross-Product Governance, Deutsche Bank AG)

12:20 - 12:45Pause und interaktive Stände
12:45 - 13:45News-Marktplatz Parallele 15 Minuten Präsentationen
13:45 - 14:45#TechnologieImDialog
Strategische Partnerschaften mit Google Cloud oder Traxpay bieten vielfältige Möglichkeiten,
innovative Geschäftsmodelle in einer digitalen Welt zu gestalten.Darüber diskutieren Bernd Leukert, Vorstand für Technologie, Daten & Innovation und Stefan Hoops, Leiter Unternehmensbank.

Agenda 18.03.: Trade Finance & Lending-Schwerpunkt

ZeitThema
10:00 - 10:30Begrüßung: Michael Dietz, Global Head of Trade Finance Flow und Hauke Burkhardt, Global Head of Lending, beide Deutsche Bank AG
Globaler Konjunkturaufschwung – kommt jetzt die Inflation? (Stefan Schneider, Chief German Economist, DB Research)
10:30 - 11:00Nachhaltig und zukunftssicher aufgestellt sein – unser Beitrag zu Ihrer Transformation (Dirk Reiche, Head of ESG Strategy, Deutsche Bank AG )
11:00 - 11:30Praxisbeispiel: Business Intelligence, Nachhaltigkeitsziele und nachhaltige Finanzierung am Beispiel der Dr. Babor GmbH & Co KG (Stefan Kehr, Geschäftsführer)
11:30 - 12:00Trends im Forderungsgeschäft (Dinko Mehmedagic, Geschäftsführer PB Factoring GmbH & Christian Kurz, Head Receivables Finance, Germany, Deutsche Bank AG)
12:00 - 12:30News-Marktplatz
Parallele 15 Minuten-Präsentationen
12:30 - 13:00Pause und virtuelle Ausstellung
13:00 - 13:30Praxisbeispiel: Flexible Finanzierung ausländischer Tochtergesellschaften am Beispiel der Faber-Castell AG (André Wehrhahn, CFO)
13:30 - 14:00Panel: Emerging Markets – Post-Corona: ein Ausblick (Christian Rumpf, Director Corporate Finance, Giesecke+Devrient GmbH, Andreas Voss, Leiter Rep. Office Nigeria, Werner Schmidt, Global Head of Structured Trade & Export Finance, Ulf-Peter Noetzel, Chairman of TFFI , Deutsche Bank AG)
14:00 - 14:30Closing: Ausblick / Trade Finance & Lending der Zukunft: Michael Dietz und Hauke Burkhardt
Konjunkturausblick 2021: Corona Konjunktur

Konjunkturausblick 2021: Corona Konjunktur

Termin: Donnerstag, 04.02.2021
Referenten:
Stefan Schneider, Chief German Economist, Deutsche Bank Research

Inhalte des WebEvents:
Während die Corona-Pandemie noch weite Teile der Welt fest im Griff hat, nähren die nunmehr anlaufenden Impfungen die Hoffnung, dass zur Jahresmitte – zumindest in den Industrieländern – das Schlimmste überstanden sein könnte. Dank der neuen demokratischen Mehrheit im Senat werden die fiskalischen Impulse der neuen US-Administration noch kräftiger ausfallen. Zusammen mit den guten chinesischen Konjunkturaussichten dürfte dies auch der Konjunktur in Deutschland und Europa im Jahresverlauf deutlich mehr Schwung verleihen.

results. Events 2020
Der Treasurer: Devisenrisiken im Zahlungsverkehr: Das leistet regelbasierter Handel

Der Treasurer:Devisenrisiken im Zahlungsverkehr: Das leistet regelbasierter Handel

Termin: Mittwoch, 9.12.2020
Referenten:
Dr. Julia Hennig, Group Director Treasury, APCOA Parking Holdings GmbH;Volker Pflugbeil, FX Workflow Automatisierung und eSales für Firmenkunden in der D/A/CH Region, Deutsche Bank AG; Tilmann Dengler, Cash Management für Firmenkunden und Konzerne in Deutschland, Deutsche Bank AG

Inhalte des WebEvents:
Der Parkhausbetreiber Apcoa ist in 13 europäischen Ländern aktiv – darunter sind mit Großbritannien, Dänemark und Schweden auch einige Nicht-Euro-Länder. Für das Treasury des Stuttgarter Unternehmens bedeutet das: Im täglichen Zahlungsverkehr entstehen Währungsrisiken, die gemanagt werden müssen. Bis vor Kurzem hat Apcoa deshalb täglich über das Telefon Sicherungsgeschäfte abgeschlossen. Jetzt hat das Treasury einen automatisierten, regelbasierten Prozess eingeführt, der beim konzernweiten Cash Pool ansetzt.

Structured FINANCE Digital Week

Structured FINANCE Digital Week

Montag bis Donnerstag, 23. - 26.11.2020
Zur Veranstaltung:

Die wichtige Kongressmesse für Unternehmensfinanzierung im deutschsprachigen Raum fand in diesem Jahr virtuell statt. Die Deutsche Bank war mit zahlreichen spannenden Themen auf der Veranstaltung präsent, wie zum Beispiel:

  • „Internationale Finanzierungslösungen“, mit Silke Denecke, CFO, Refratechnik Holding GmbH
  • „Einführung eines Supply Chain Management Programms“, mit Bernd Becker, Head of Treasury & Corporate Finance, GEA Group
  • „Finanz-Factoring“, mit Roman Haschke, Head of Treasury, Alliance Healthcare Deutschland AG (Roundtable der PB Factoring GmbH)
  • „Einsatz von elektronischen Signaturen bei Siemens AG, Cash Management and Payments“, mit Elke Eser, Abteilung Cash Management and Payments

In „Expertendialogen“ (1:1-Gesprächen mit interessierten Unternehmen) stellte Jochen Siegert das Thema „Innovative Finanzierung auf Basis von Pay-per-use-Modellen“ vor. Zusätzlich nahm Stefan Bender an einer Diskussionsrunde mit dem FINANCE Think Tank über die Veränderungen im Firmenkundengeschäft teil.

Liquiditätsmanagement - Intelligente Konzepte der Geldanlage

Liquiditätsmanagement - Intelligente Konzepte der Geldanlage

Termin: 25.11.2020,9.00 bis 11.00 Uhr oder14.00 bis 16.00 Uhr
Referent:Roland Eller von Roland Eller Consulting

Zur Veranstaltung:
In Zeiten niedriger bzw. negativer Zinsniveaus gewinnt ein effizientes Liquiditätsmanagement zunehmend an zentraler Bedeutung fürs Treasury. Insbesondere in der aktuellenMarktphase ist es wichtig, das Angebot an sinnvollen Alternativen zurGeldanlage zu kennen und einen Partner an der Seite zu haben, der Sie aktiv unterstützt.

Themenschwerpunkte:

  • Finanzmärkte im Überblick
  • Strategien für Ihr Liquiditätsmanagement
  • Professionelles Risikomanagement
  • Anlagerichtlinie in der Praxis
Tag der Exportweltmeister

Tag der Exportweltmeister

Dienstag, 03.11.2020, 9:00 - 16:00 Uhr

Ablauf des WebEvents:
Der „Tag der Exportweltmeister 2020“ fand am Tag der US-Präsidentschaftswahl als Digitalkonferenz statt: über ein modernes Event-Tool in einer digitalen Konferenzumgebung, die neben Best-Practice auch digitale Networking-Möglichkeiten in großer Vielfalt bot. Inhaltlich wurde der Tag von der Redaktion des Online-Magazins „ExportManager“ getragen, die Deutsche Bank war Mitveranstalter.

Fremdwährungsmanagement

Aktueller Fokus:Fremdwährungsmanagement – von der Basis bis zum aktiven Währungsmanagement

Donnerstag, 22.10.2020, 10:00-16:00 Uhr
Referenten der Deutschen Bank AG:Ulrich S. Adams, Leiter Risk Management Solutions (RMS) Süd / Österreich; Andrea Schweiger,Risk Management Solutions Süd; Volker Pflugbeil, Leiter RMS FX Workflow & eSales; Dr. Ulrich Stephan, Chief Investment Officer; Sebastian Neckel, Leiter
RMS Flow; Lukas Lambrecht, Leiter RMS Strategisches Währungsmanagement

Inhalte des WebEvents:
Das frühzeitige Erkennen und Managen von Fremdwährungspositionen und die sich daraus ergebenden Chancen und Risiken können maßgeblich zum Erfolg Ihres Unternehmens beitragen. Insbesondere in turbulenten Zeiten ist es wichtig, dass man sowohl über das fachliche Wissen verfügt, als auch einen Partner an seiner Seite hat, der Sie aktiv unterstützt. Daher freuen wir uns Sie zu unserem Online-Workshop einzuladen: Fremdwährungsmanagement – von der Basis bis zum aktiven Währungsmanagement.

Absicherungsmöglichkeiten im Trade Finance-Geschäft

Aktueller Fokus: Länder, Banken und Absicherungsmöglichkeiten im Trade Finance-Geschäft

Donnerstag, 15.10.2020, 10:00-11:00 Uhr
Referent: Ulf-Peter Noetzel, Chairman Trade Finance Financial Institutions, Deutsche Bank AG

Inhalte des WebEvents:
Der Bereich „Trade Finance Financial Institutions“ stellt sich vor und gibt einen Einblick in die Arbeit mit unseren weltweiten Korrespondenzbanken. Im Seminar gehen wir hierbei auf aktuelle Herausforderungen ein und wie sich diese auf exportierendes Unternehmen auswirken können. Darüber hinaus legen wir den Fokus auf die momentane Lage in ein paar ausgewählten Ländern / Regionen sowie deren aktuelle Absicherungsmöglichkeiten, insbesondere im klassischen Auslandsgeschäft.

Für weiterführende Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an:corporate.bank@db.com

Real Time FX Zahlungen

Real Time FX Zahlungen unterCOVID 19 - Wie erreichen wir die Märkte bei eingeschränkten Handelszeiten?

Donnerstag,24.09.2020, 14:00-14.30 Uhr
Referent: Markus Renkes, Head Transactional FX – Deutschland, Deutsche Bank

Inhalte des WebEvents:
Eine Auslandszahlung ist dann erfolgreich, wenn sie den Empfänger erreicht“, sagte einmal ein Kunde. Unter den Bedingungen von COVID 19 deckt diese Aussage nur einen Teil der aktuellen Anforderungen im Zahlungsverkehr ab: In vielen Märkten gelten eingeschränkte Handelszeiten, Büros auf der ganzen Welt sind nicht mehr regelmäßig besetzt und doch ist es wichtiger als je zuvor, dass Auslandszahlungen in kürzester Zeit, in einer bestimmten Höhe bei einem festgelegten Empfänger mit den richtigen Begleitdokumenten ankommen. An Hand von realen Beispielen gibt Markus Renkes, Leiter Transactional FX Deutschland, einen Einblick in die spannende Welt des Auslandszahlungsverkehrs.

Digitale Transformation

Digitale Transformation und die S/4 HANA Journey

Donnerstag,10.09.2020, 14:00-14.30 Uhr
Referent: Thomas Schräder, Partner, Corporate Treasury Solutions, PwC

Inhalte des WebEvents:
Die notwendige Migration zur neuen Generation der SAPLösungen S/4 HANA stellt für viele Firmenkunden ein größeres Projekt und auch eine große Herausforderung dar. Thomas Schräder wird aus den Erfahrungen vonPwC aus Kundenprojekten berichten. Er wird dabei auf „best practice“, Risikenund Chancen eingehen sowie Tipps für die digitale Transformation geben.

Treasury News-Marktplatz

Treasury News-Marktplatz - ein Blick auf aktuelle Themen zusammen mit unseren TMS-Partnern

Donnerstag,16.07.2020, 14:00-15:35 Uhr
Referenten: Christof Hofmann, Global Head of Payments & Collection Products, Deutsche Bank, sowie Vertreter von BELLIN, FIS, ppi, SAP, serrala und TIS.

Inhalte des Webinars:
Der Markt für Neuerungen im Treasury ist weiter in Bewegung. Gemeinsam mit unseren Partnern BELLIN, FIS, ppi, SAP, serrala und TIS geben wir Ihnen einen kurzen Einblick in die aktuelle Arbeit an strategischen Treasury-Themen und digitalen Entwicklungen. Freuen Sie sich auf die einleitende Key Note von Ole Matthiessen und die sechs jeweils 10-minütigen Kurzvorträge unserer Partner zu Themen wie SWIFT gpi/g4C, Liquiditätssteuerung, Marktplätzen oder Entwicklungen zu Internet-of-Things (IoT). Im Rahmen ihrer Präsentation werden alle Referenten auf ihre drei wichtigsten Erkenntnisse aus der Corona-Krise eingehen.

Working Capital

Working Capital – Aktives Forderungsmanagement durch Factoring

Donnerstag,09.07.2020, 14:00-14:30 Uhr
Referenten: Michael Dietz, Leiter Trade Flow, Deutsche Bank und Dinko Mehmedagic, Geschäftsführer PB Factoring GmbH

Inhalte des WebEvents:
Corona hat das Treasury nachhaltig verändert und zu neuen Herausforderungen im Bereich Working Capital Management geführt. Seit Beginn der Krise müssen neue Lösungen für die Schaffung zusätzlicher Liquidität gefunden werden, um das kurzfristige Überleben des Unternehmens zu sichern. Im Bereich Risikomanagement gilt es zunehmende Länder-, Abnehmer- und Konzentrationsrisiken abzudecken. Bilanzmanagement wird wichtiger, da Covenants aus bilateralen und syndizierten Krediten auch in Coronazeiten einzuhalten sind und (interne und externe) Ratings von Unternehmen sich verschlechtern, was u.a. zu steigenden Finanzierungskosten und weniger Kreditappetit bei den Banken führt. Im Bereich der Lieferketten fragen die Abnehmer unserer Kunden verstärkt nach einer Verlängerung von Zahlungszielen. Factoring kann gleichzeitig mehrere dieser Herausforderungen für das Treasury adressieren.

Cyber Security & Fraud Prevention

Donnerstag, 02.07.2020, 14:00-14:30 Uhr
Referenten: Ingrid Lauterbach, Informationssicherheit, Deutsche Bank AG und Vanessa Riemer, Produktmanagement, Deutsche Bank AG

Inhalte des WebEvents:
Eines der wichtigsten Themengebiete für Unternehmen und Banken war schon in Vor-Corona Zeiten die Informationssicherheit und die Vermeidung von Betrugsfällen. Frau Ingrid Lauterbach (Informationssicherheit, Deutsche Bank ) und Frau Vanessa Riemer (Produktmanagement, Deutsche Bank) werden über aktuelle Bedrohungsszenarien berichten und die Maßnahmen der Bank zur Vermeidung von Betrugsfällen vorstellen. Ein wichtiges neues Element dabei ist unsere neue dbArgus Plattform zur Betrugserkennung, die im Rahmen der Präsentation kurz vorgestellt wird.

Für weiterführende Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an:corporate.bank@db.com

Staatliche Finanzierungshilfen im Rahmen der Corona Pandemie

Staatliche Finanzierungshilfen im Rahmen der Corona-Pandemie – ein Blick hinter die Kulissen

25.06.2020, 14:00-14:30 Uhr
Referenten:Christian-Hauke Burkhardt, Leiter Unternehmensfinanzierung, Deutsche Bank und
Ingo Schumann, Abteilungsdirektor Mittelstandsbank und private Kunden, KfW Bankengruppe

Inhalte des WebEvents:
Mit der Ausbreitung von COVID-19 und dem Herunterfahren der deutschen Wirtschaft wurden staatliche Hilfen notwendig, um Unternehmen in ihrer Finanzstabilität zu stärken und widerstandsfähiger zu machen. Neben Zuschüssen, Kurzarbeitergeld und steuerlichen Hilfsmaßnahmen stellen Bund und Länder seit April Liquiditätshilfen in Form von Förderkrediten bereit. In enger Zusammenarbeit mit der KfW kann die Deutsche Bank ihren Kunden die Förderprogramme mit staatlicher Risikobeteiligung zur Verfügung stellen und so dazu beitragen, dass Unternehmen jeder Größenordnung staatliche Hilfen in Anspruch nehmen können. In diesem Webinar wollen wir einen Einblick geben, wie Förderprogramme zustande kommen, welche Bedingungen zu erfüllen sind und welche Alternativen Unternehmen haben, um ihre Liquiditätssituation zu stabilisieren.

Digitalisierung im Treasury

Digitalisierung im Treasury - Nutzung von digitalen Signaturen und "Client Self Service"

18.06.2020, 14:00-14:30 Uhr
Referenten:Regina Deisemann,
Verband deutscher Treasury (VDT), Ressort Cash & Liquidityund
Kerstin Montiegel, Deutsche Bank AG, Product Management Client Connectivity

Inhalte des WebEvents:
Corona hat das Treasury nachhaltig verändert. Frau Regina Deisemann berichtet in diesem Webinar über den möglichen Einsatz von digitalen Unterschriften in Unternehmen, die zunehmende Bedeutung einer einfachen Geschäftsabwicklung und der selbstständigen Bearbeitung von Aufträgen. Diese Digitalisierungstendenzen werden nicht mit der Überwindung der Corona-Krise enden, sondern weiter beschleunigt. Kerstin Montiegel gibt einen Einblick in das digitale Produktangebot der Deutschen Bank - mit Schwerpunkt auf den Einsatzmöglichkeiten von digitalen Signaturen und ‚Client-Self-Service‘.

E.ON - papierlose Bankkontensteuerung und ihre Vorteile

„eBAM @ E.ON – die papierlose Bankkontensteuerung und ihre Vorteile“

04.06.2020, 14:00-14:30 Uhr
Referenten:JensOtto, Head ofFinancial Settlement & Operations, E.ON

Inhalte des WebEvents:
Die Deutsche Bank und E.ON haben die Entwicklung des EBAM Services gemeinsam erfolgreich abgeschlossen und produktiv genommen. Es kann nunmehr der gesamte Lebenszyklus eines Bankkontos – von der Eröffnung, über die komplette Verwaltung bis hin zur Schließung, digital und vollumfänglich papierlos abgewickelt werden. Dazu gehört auch, dass der Kunde jederzeit per Kontoreport einen vollständigen Abruf der bei der Bank gespeicherten Daten vornehmen kann. All dies gilt derzeit für in Deutschland geführte Konten. Die Erweiterung auf weitere europäische Länder ist das für dieses Jahr ins Auge gefasste nächste Ziel. Indiesem Webinar wird E.ON aufzeigen, welche Verbesserungen sich aus der neuen Lösung ergeben und wie die neuen Prozesse im Konzern Anwendung finden.

Veranstaltungen und Events: Themen und Termine (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Chrissy Homenick

Last Updated:

Views: 6139

Rating: 4.3 / 5 (54 voted)

Reviews: 85% of readers found this page helpful

Author information

Name: Chrissy Homenick

Birthday: 2001-10-22

Address: 611 Kuhn Oval, Feltonbury, NY 02783-3818

Phone: +96619177651654

Job: Mining Representative

Hobby: amateur radio, Sculling, Knife making, Gardening, Watching movies, Gunsmithing, Video gaming

Introduction: My name is Chrissy Homenick, I am a tender, funny, determined, tender, glorious, fancy, enthusiastic person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.